Viral

Treuherziger Bernadiner versucht, sich mit Stachelschwein anzufreunden - großer Fehler!

Der Bernhadiner Ruckus musste nach seiner Begegnung mit dem Stachelschwein schleunigst in tierärztliche Betreuung übergeben geben, damit die Stacheln aus seinem Gesicht entfernt werden.

Hund versucht, sich mit Stachelschwein anzufreunden – bereut es sofort
Hund versucht, sich mit Stachelschwein anzufreunden – bereut es sofort Foto: Twitter / LollypopFarm
Auf Pinterest merken

Einem Bericht der LadBible zufolge war es nicht das erste Mal, dass Ruckus versucht hat, sich mit einem Stachelschwein anzufreunden. Dieses Mal war seine Schnauze hinterher übersät mit Stacheln, die ihm Stück für Stück entfernt werden mussten.

Auch interessant:

Dazu brachten ihn seine Besitzer in die New Yorker Lollypop Farm, in der Ruckus die entsprechende Behandlung erhielt. Keine einfache Sache, denn die Stacheln eines Stachelschweines sitzen fest wie ein Angelhaken. Ruckus geht es nun aber wieder gut.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Woher kommen Bernadiner-Hunde?

Der Bernhardiner war die erste Rasse, die 1884 in das Schweizerische Zuchtbuch eingetragen wurde, und der Rassestandard wurde schließlich 1888 genehmigt.

Seither ist die Rasse ein Schweizer Nationalhund.

Ihre schiere Größe und ihr lautes Bellen machen den Bernhardiner zu einem guten Wachhund. Außerdem beschützen sie die Menschen, die sie lieben, mit aller Kraft.

Ihr intensiver Wunsch, ihren Besitzern zu gefallen, macht sie in der Regel leicht zu erziehen und zu idealen Beschützern des Hauses.