Gourmet-Grillen Thunfisch grillen: So gelingt das perfekte Steak vom Grill

Redaktion Männersache 30.05.2018
Thunfisch-Steaks grillen ist wahres Gourmet-Grillen
Wahres Gourmet-Grillen: Thunfisch-Steaks © iStock/ bhofack2

Lust auf Fisch statt Beef vom Grill? Zu den besten Meeres-Steaks fürden Grill gehört zweifelsfrei der Thunfisch. Wir verraten alles von der perfekten Marinade bis hin zur Garzeit von Thunfisch!

Entgegen der geläufigen Meinung gelingt ein perfektes Thunfisch-Steak vom Grill in wenigen Schritten. Männersache, dass wir dir erklären, wie du Thunfisch zubereitest, marinierst und natürlich grillst

Lachs grillen: Einfache Rezepte für Grill-Fans

Lachs grillen: Garzeit, Tipps und Rezepte für den Grill

 

Thunfisch grillen: So gelingt das perfekte Steak vom Grill

Thunfisch marinieren:

Zunächst braucht der Thunfisch eine leckere Marinade. Dazu kannst du Sojasoße, Zitronensaft, Rosmarin, Chilipulver und Olivenöl mischen.

Dorade grillen ist leichter als gedacht

Dorade grillen: Rezepte für Kohle- und Gasgrill

Die einfachste Methode ist, wenn du die Marinade in einen verschließbaren Plastikbeutel füllst. Bevor du dein Thunfisch-Steak darin schwimmen lässt, wasche den Fisch unter fließendem Wasser und trockne ihn mit Küchenkrepp ab.

Würze dem Thunfisch noch mit Salz und Pfeffer. Den Marinadebeutel mit dem Fisch kannst du rund eine Stunde im Kühlschrank lagern.

Thunfisch grillen leicht gemacht: So geht's!
Thunfisch grillen leicht gemacht: So geht's! © iStock/ Xsandra
 

So bereitest du den Thunfisch für den Grill zu:

Während dein Thunfisch-Filet oder -Steak in der Marinade zieht, kannst du dich um den Grill kümmern. Bei einem Holzkohlegrill kannst du jetzt die Kohle anzünden. Wer lieber einen Gasgrill einsetzt kann sich in dieser Zeit noch etwas zurück lehnen.

Forelle grillen ist einfacher als gedacht

Forelle grillen: Rezepte für Kohle- und Gasgrill

Garzeit: Wie lange braucht der Thunfisch auf dem Grill?

Bei Thunfisch ist es wichtig die Zeit im Auge zu behalten, denn das Fleisch kann schnell trocken und zäh werden! Im Gegensatz zu anderen Fischarten ist Grillen in Alufolie übrigens nicht nötig.

 

Thunfisch grillen: Schritt für Schritt 

Ein gegrilltes Thunfisch-Steak sollte innen noch leicht roh sein
Ein gegrilltes Thunfisch-Steak sollte innen noch leicht roh sein © iStock/bhofack2
  1. Den Holzekohlegrill anmachen bzw. den Gasgrill auf ca. 220 °C bei direkter Hitze vorheizen. 
  2. Lege den Thunfisch auf den Rost. Schließe den Grilldeckel. 
  3. Wenn dein Steak oder Filet auf der unteren Seite schöne Grillstreifen hat, kannst du es wenden. Je nach Dicke des Thunfisch-Happens genügen drei bis vier Minuten von jeder Seite.
  4. Wie bei einem Rindersteak sollte das Innere noch leicht roh sein.

Mehr zum Thema Grillen: 
Alles übers Grillen
Indirektes oder direktes Grillen

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.