Superlativ

Teuerste Jordans aller Zeiten - Preis macht sprachlos!

Sneaker der Marke Air Jordan sind beliebt, vor allem seltene und von "His Airness" getragene Paare. So wie die teuersten Jordans aller Zeiten!

Rückseite eines Jordan-Schuhs
Heiß begehrt unter Sneaker-Fans: Jordan-Schuhe (Symbolbild) Foto: IMAGO / NurPhoto
Auf Pinterest merken

Dass es Menschen gibt, die Unmengen an Geld für ein Paar stylishe Sneaker von Seltenheit ausgeben, ist mittlerweile allseits bekannt. Für Sammler:innen handelt es sich dabei um mehr als Schuhe. Sneaker sind ihre Leidenschaft, elementarer Bestandteil ihres Lebens.

Auch interessant:

Für Außenstehende mag die Begeisterung schwer nachvollziehbar sein, aber die Hersteller und vor allem die Reseller schlagen geschickt Kapital daraus. Vergriffene Sneaker erreichen auf Onlinemarktplätzen enorme Preise.

Von Spielern persönlich getragene Paare sind dann noch mal eine ganz andere Nummer, hier schalten sich auch renommierte Auktionshäuser wie Sotheby's ein.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Teuerste Jordans aller Zeiten versteigert

Immer ganz vorn mit dabei: Sneaker von Michael Jordan, der mit seiner eigenen Marke "Air Jordan" - produziert von Nike - Geschichte schrieb und schreibt.

Jordan gilt als einer, wenn nicht der beste Basketballspieler aller Zeiten. In seiner aktiven Zeit spielte er vorwiegend für die Chicago Bulls, mit denen er sechsmal die Meisterschaft gewinnen konnte - u. a. im Jahr 1998.

Ein paar der Schuhe, die er damals im zweiten NBA-Finalspiel trug, brachten Sotheby's 2023 satte 2,2 Millionen US-Dollar ein. Damit handelt es sich nicht nur um den teuersten Jordan, sondern sogar den teuersten Sportschuh aller Zeiten.

Teuerster Jordan-Schuh der Welt: "Jordan 13 Bred"

Bei dem Paar handelt es sich um einen schwarz-roten "Nike Air Jordan 13 Bred".

Michael Jordan stellte damit quasi seinen eigenen Rekord ein, denn auch der teuerste Schuh davor war einer aus der Produktlinie von "His Airness". Dieser erreichte 2021 einen Verkaufspreis von 1,4 Millionen US-Dollar.

Fun Fact: Bei der "Bred"-Auktion ging man einem Bericht von "Puls 24" zufolge sogar von einem Gebot bis zu vier Millionen Dollar aus. Der oder die Käufer:in hat demnach noch ein Schnäppchen geschossen.

Weitere Rekordsumme erzielt

Eine noch imposantere Summe erzielte übrigens ein Trikot von Michael Jordan im Jahr 2022. Sage und schreibe 10,1 Millionen US-Dollar wurden dafür gezahlt - ebenfalls Rekord!

Weitere spannende Themen:

Der Basketballer ist allerdings nicht der einzige, der mit seinen Sneakern viel Geld und Aufmerksamkeit generiert. Auch die Tretwerke von Musikern wie Kanye West und Travis Scott besitzen in der Szene Kult- und Kapitalstatus.

Oft sind die stark limitierten Schuhe bereits nach wenigen Sekunden ausverkauft und für das Doppelte bis Vierfache auf Onlineplattformen wie eBay & Co. zu finden.

Schon gewusst? Artikel von Männersache gibt's jetzt auch via WhatsApp - hier klicken!

*Affiliate Link