Kult-Update "Takeshi’s Castle" kommt zurück – Oliver Kalkofe moderiert

Redaktion Männersache 23.03.2018
"Takeshi's Castle": Takeshi Kitano und Oliver Kalkofe
© Getty Images / Clemens Bilan / RTL Nitro

Die Kult-TV-Show "Takeshi’s Castle" kommt zurück ins deutsche Fernsehen – und das schon früher als du denkst. Moderiert werden die neuen Folgen von Comedian Oliver Kalkofe.

Guilty Pleasure vom Feinsten, das war "Takeshi’s Castle". Die japanische 80er-Jahre Gameshow, in der sich übermütige Kandidaten durch verschiedene Aufgaben kämpfen, um im Finale dem Kaiser Takeshi zu begegnen und ihn zu stürzen, erfreute sich auch in Deutschland großer Beliebtheit.

Deadpool 2

"Deadpool 2": Action und Humor pur im brandneuen deutschen Trailer

Nun kommt "Takeshi’s Castle" mit brandneuen Folgen zurück auf die deutschen Bildschirme. Comedy Central hat sich die Rechte an der Sendung gesichert und wird diese ab dem 5. Mai 2018 immer samstags in Doppelfolgen ausstrahlen.

Moderiert und süffisant kommentiert werden die neuen Folgen von Oliver Kalkofe, der auch schon bei seiner Kultsendung "Kalkofes Mattscheibe" kein Blatt vor den Mund nahm und die komplette deutsche TV-Landschaft durch den Kakao zog.

Die 20 neuen Folgen der Show entstanden diesmal in Thailand. Die Originalserie wurde zwischen 1986 und 1989 in Japan produziert. In Deutschland lief sie zum ersten Mal von 1999 bis 2001 auf DSF, dann auf RTL II (in gekürzten Folgen). Seit Februar 2017 lief die Gameshow jeden Samstagmittag um 13:20 Uhr auf RTL Nitro.

Auch interessant:
Alle Serien auf Männersache
Takeshi’s Castle: Kultshow kommt mit neuen Folgen zurück ins TV

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.