Mystery

Schock: Zeitreisender weiß, wann die Menschheit auf Aliens trifft!

Ein "Zeitreisender" hat in einem TikTok-Video verraten, wann die Menschheit auf Aliens trifft. Die Außerirdischen haben demnach keine guten Absichten ...

Aliens
Wollen Aliens Krieg mit uns? (Symbolbild) Foto: iStock / chainatp
Auf Pinterest merken

Es gibt so einige "Zeitreisende", die uns immer wieder mit spektakulären Prophezeiungen oder Statusberichten aus der Zukunft überraschen. Einer von ihnen hat nun verraten, wann die Menschheit auf Aliens trifft.

Auch interessant:

Das entsprechende Video des TikTok-Nutzers @aesthetictimewarper wurde bis dato knapp 4 Millionen Mal angeschaut (Stand: 24. Januar 2022)!

"Nozischer Krieg" bislang ausgeblieben

"Ja, bin ein echter Zeitreisender aus dem Jahr 2714", stellt er in dem Clip klar. Außerdem sagt er voraus, dass ein Meteoritenschauer der Perseiden die Erde treffen wird. Das war am 11. August 2021.

Der Schauer blieb uns erspart - und damit bricht hoffentlich auch nicht der "Nozische Krieg" aus, den Mr. Time Warper vorausgesagt hat. Aliens, die mit einem Raumschiff auf der Erde landen und uns vernichten wollen? Danke, aber Corona reichte erst mal als Stressor.

Der gute Wille zählt

Der TikTok-Nutzer meinte es aber ja nur gut mit uns und wollte uns warnen. Wir warnen hiermit davor, derartige Videos ernst zu nehmen!

Ein gewisser Unterhaltungswert lässt sich indes nicht abstreiten, weshalb wir dir HIER besagte Ankündigung der Alien-Invasion verlinkt haben.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.