Reise-Update

Reisetrends 2022: 10 Urlaubsziele, die wir wieder bereisen wollen

Wohin geht die Reise "nach" einer Pandemie? Suchen wir nach Vertrautem oder setzen wir auf das Weite? Das sind die zehn beliebtesten Urlaubsziele für 2022.

Reiseziele 2022
Die Insel Santorini: Griechenland ist auf Platz 3 der beliebtesten Reiseziele 2022 Foto: iStock / singhnature

Reisetrends 2022: An diesen Urlaubszielen führt kein Weg vorbei

Hinter uns liegen zwei Jahre voller Ungewissheit und Planungsunsicherheit, die noch immer nicht ganz vorbei sind. Eines jedoch hat sich nicht verändert: Wir wollen immer noch in den Urlaub.

Unser Bedürfnis nach Entspannung, danach etwas anderes zu sehen und aus den eigenen vier Wänden auszubrechen, hat sich in der letzten Zeit nur noch verstärkt. Doch wohin reisen wir im Jahr 2022?

Das Marktforschungsunternehmen "b4p" hat über 1.000 Deutsche befragt, wohin sie 2021 und 2022 gerne reisen würden. Ihre Antworten zeigen, dass die Urlaubsziele vielfältiger geworden sind, wir Lust haben, die Facetten von Europa kennenzulernen, jedoch auch das Ferne nicht mehr scheuen.

Platz 1: Italien

Urlaub in Italien steht bei den Deutschen an erster Stelle. Spaghetti und Pizza, Gelato und Espresso, das Meer, die alten Bauten, die zum Besichtigen einladen. Ein Land, das aus dem Süden Deutschlands in nur wenigen Autostunden zu erreichen ist, übt eine Faszination auf uns aus, die das Land zu unserem beliebtesten Urlaubsziel 2022 macht.

Platz 2: Österreich

Der Platz zwei der beliebtesten Urlaubsziele ist ebenfalls einen Katzensprung aus dem Süden Deutschlands entfernt. Ein Land, in dem schon immer viele Deutsche ihre Ferien verbracht haben.

Es erwartet uns mit weiten Ausblicken und einer Landschaft, die zum Wandern, Ski fahren und Erkunden einlädt. Wer gerne in die Stadt reist, wird ebenso wenig enttäuscht. Schließlich wartet in Österreich unter anderem die Geburtsstadt Mozarts auf uns.

Platz 3: Griechenland

Aufgrund der zahlreichen Inseln und des mediterranen Klimas wird Griechenland auch gern als die "europäische Karibik" bezeichnet. Dabei braucht das Land keinen Vergleich, wenn es darum geht, andere von ihrem Urlaubspotenzial zu überzeugen.

Es ist ein Ort, dessen Gebäude und Plätze bereits Geschichte sprechen. Das hellblaue Meer und die weißen Strände ziehen die Deutschen immer wieder nach Griechenland - weshalb es auch dieses Jahr auf dem dritten Platz der beliebtesten Urlaubsziele landet.

Platz 4: Karibik

Doch auch das Weite zieht uns an - vor allem, nachdem wir so viel Zeit in der gewohnten Umgebung verbringen mussten. Besonders faszinierend sind die malerischen Inseln der Karibik. Palmen, Sonne und kristallklares Wasser machen den Ort zu einem der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.

Platz 5: USA/Kanada

Auch die Weiten Nordamerikas haben ihre Wirkung. Zu den beliebtesten Urlaubszielen 2021 und 2022 gehören die USA als auch Kanda - einmal ganz weit weg zu sein. In den Staaten reisen die Deutschen am liebsten in die Metropolen: New York City, Los Angeles, Chicago und San Franziscos.

Die malerische Provinz British Columbia ist aufgrund ihrer malerischen Landschaften ein beliebtes Reiseziel in Kanada. Auch die Niagarafälle sowie die Großstädte Montreal und Vancouver laden zum Entdecken ein.

Platz 6: Fernost

Auch auf dem sechsten Platz liegt ein Urlaubsziel, von dem uns mehrere Flugstunden trennen. Zu Fernost gehören ostasiatische Länder wie Japan, China, die Mongolei als auch Nord- und Südkorea. Hier ist man vor allem auf der Suche nach dem Neuen, probiert sich durch das Essen und entdeckt Städte wie Tokyo oder Schanghai und entzieht sich in der Entfernung eine Zeit lang dem Zuhause.

Platz 7: Frankreich

Es ist verhältnismäßig nah, doch wenn man einmal dort ist, fühlt man sich doch als wäre man viel weiter weg. Einige Tage leben, wie man es sich in Frankreich vorstellt: Croissants zum Frühstück und abends zur Käseplatte ein Baguette. Wer in Paris ist, spaziert entlang der Seine und setzt sich in einer der zahlreichen Cafés an einen Bistrotisch, um das Treiben vor sich zu beobachten.

Frankreich ist ein Land, in dem man die kleinen Momente schätzt und genießt sie auch gern mal bei einem Glas Rotwein in die Länge zieht - und steht damit auf Platz 7 der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen.

Platz 8: Kroatien

Ein oft unterschätztes und doch ein so malerisches Reiseziel liegt im Osten von Europa. Kroatien überzeugt mit steinigen Stränden und hellblauem, klaren Wasser. Mit 1000 Inseln und dem Blick auf die Alpen wird Kroatien derzeit als besonders beliebtes Reiseziel von den Deutschen entdeckt.

Platz 9: Kanarische Inseln

Die Deutschen zieht es vor allem ins Warme. Das sieht man auch an dem neunten Platz der beliebtesten Reiseziele. Zu den kanarischen Inseln gehören unter anderem Teneriffa, Gran Canaria und Fuerta Ventura, die für ihre weißen Sandstrände bekannt sind.

Platz 10: Spanien

Ein Ort auf der Welt, der unter den beliebtesten Zielen der Deutschen gar nicht fehlen kann, ist Spanien. Das hat sich auch mit der Pandemie nicht geändert. Das Land am Mittelmeer ist, je nachdem in welcher der 17 Regionen man seinen Urlaub macht, in nur zwei bis drei Stunden erreicht und erwartet Urlauber mit warmen Temperaturen, Palmen, Stränden und somit doch wirklich allem, was wir von einem entspannten Sommerurlaub erwarten.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.