Outdoor-Update

Rasenmäher mit Antrieb: Die besten Modelle mit richtig Power

Du suchst einen robusten Rasenmäher mit Antrieb, der deine Grünflächen exakt kürzt und dabei komfortabel zu führen ist? Hier zeigen wir dir beliebte Modelle, die die Favoriten der Käufer sind.

Rasenmaeher mit Antrieb
Ein robuster Rasenmäher mit Antrieb! Foto: iStock / Ivanko_Brnjakovic
Auf Pinterest merken

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Rasenmäher mit Antrieb sollte eine Leistung entsprechend der Größe deines Gartens besitzen – so gibt es Rasenmäher für kleine bis mittlere oder für große Gärten, die sogar an Hängen effektiv arbeiten
  • Wendigkeit und Flexibilität sind wichtige Punkte, denn je unterschiedlicher du die Höhe, Schneideflächen und den Körper des Mähers einstellen kannst, umso leichter kommst du in alle Ecken und Winkel
  • Es gibt Benzinrasenmäher mit Antrieb und verschiedenen Motoren oder aber du entscheidest dich für eine umweltfreundliche Variante, die batteriebetrieben läuft

Rasenmäher mit Antrieb: die besten Modelle im Check

Wenn du einen Rasenmäher mit Antrieb kaufen willst, kannst du zwischen verschiedenen Farben, Höheneinstellungen, Größen und Betriebsarten wählen. Schätze als Erstes die Beschaffenheit und die Maße deines Gartens ab und checke ihn auf Hänge oder mögliche Erhebungen. Danach solltest du dir einen Rasenmäher aussuchen, der auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Im Folgenden präsentieren wir dir vier der beliebtesten Rasenmäher mit Antrieb von Amazon.

1. Kauftipp - FUXTEC Benzin Rasenmäher

Der wendige Fuxtec-Rasenmäher mit Antrieb bietet dir beim Rasenmähen mehr Sicherheit und Flexibilität durch seine Big-Wheel-Hinterräder und seine 3-in-1-Funktion, mit der du Mähen, Mulchen und Fangen kannst. Zudem macht der Mäher das Reinigen nach dem Benutzen mit der “Easy Clean”-Option sehr einfach. Diese führt dazu, dass der Rasenmäher sich quasi selbst reinigt und du nur einen Gartenschlauch an den Gehäuse-Anschluss anstecken musst.

Auch dieser Amazon-Kunde ist von der Hangsicherheit und Flexibilität des Rasenmähers überzeugt: “Der Rasenmäher wurde gekauft, um ein 1.300-m²-Grundstück am Hang von circa 70 bis 80 cm hohem Gras zu befreien und dann auch frei zu halten. Das Design gefällt mir sehr gut. Der Mäher sprang nach kurzem Zusammenbau und Einfüllen von Öl und Benzin beim ersten Ziehen des Seiles sofort an. [...] Der Radantrieb ist sehr kraftvoll und hatte selbst mit einem steileren Hang keine Probleme".

Die Fakten:

  • Motor: 4-Takt-OHV-Motor
  • Antriebsart: Benzin
  • PS: 4
  • Gewicht: 38 kg
  • Besonderheiten: mit “Easy Clean”-Anschluss
  • Bewertung: 4,8 von 5 Sternen

2. Bestseller - Makita Akku-Rasenmäher

Energiesparend und ein echtes Leichtgewicht ist der Rasenmäher mit Akku-Antrieb von Makita. Für kleine bis mittlere Gärten geeignet, kürzt er zuverlässig in sechs verschiedenen einstellbaren Schnitthöhen. Praktisch ist auch der verstellbare Holm – so kann das Gerät an jede Körpergröße angepasst werden.

Dieser Amazon-Kunde ist von der Leichtigkeit des Rasenmähers mit Antrieb begeistert: “Positiv fielen mir direkt die Wendigkeit und das geringe Gewicht auf. Toll, wenn man vorher jahrelang schwere Benziner gefahren ist!”

Die Fakten:

  • Motor: Elektro
  • Antriebsart: batteriebetrieben
  • Volt: 36 V
  • Gewicht: 16,7 kg
  • Besonderheiten: höhenverstellbarer Holm
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

3. Sieger Preis/Leistung - Grizzly Benzin Rasenmäher

Der Benzin-Rasenmäher mit Antrieb von Grizzly macht das Rasenmähen schnell und einfach. Zu seiner komfortablen Bedienung mit verstellbarem Griff kommt auch ein OHV-Motor dazu, der kraftstoffsparend läuft und dennoch enorm viel Leistung bringt. Durch die fünfstufige Höhenverstellung des Mähers kannst du deinen Rasen exakt so kürzen, wie er deinen Vorstellungen entspricht.

Ein Kunde zeigt sich nach dem Einsatz des Rasenmähers beeindruckt: “Lobenswert sind der leistungsstarke 4-Takt-Motor sowie der sparsame Verbrauch. Er springt nach einmal Ziehen sofort an und macht einen sehr kompakten, hochwertigen Eindruck. Er lässt sich sehr leicht schieben und die Rasenfläche sieht nach jedem Mähen sehr gleichmäßig aus. Der Grizzly-Rasenmäher hat meine Erwartungen voll erfüllt, ich kann ihn nur weiterempfehlen".

Die Fakten:

  • Motor: 4-Takt-OHV-Motor
  • Antriebsart: Benzin
  • PS: 2.10
  • Gewicht: 25 kg
  • Besonderheiten: Messerbremsfunktion
  • Bewertung: 4,8 von 5 Sternen

4. Das Premium-Modell - Wolf-Garten Rasenmäher

Der Rasenmäher mit Antrieb von Wolf-Garten ist optimal für größere Gärten geeignet und und zerkleinert auch störrisches und sehr hohes Gras im Nu. Mit seinem praktischen Hinterrad-Antrieb fährt er quasi wie von selbst und macht das Rasenmähen komfortabel. Der aus Stahl gefertigte Mäher ist eine robuste und verlässliche Hilfe und sorgt mit seiner sechsfachen Höheneinstellung dafür, dass dein Rasen gleichmäßig gekürzt wird.

“Der Rasenmäher macht alles, was er soll, springt nach dem ersten Zug an und mäht sehr sauber”, zeigt sich dieser Amazon-Kunde äußerst zufrieden mit der Wahl des Rasenmähers.

Die Fakten:

  • Motor: OHV 45
  • Antriebsart: Benzin
  • Geschwindigkeit: 3,6 km/h
  • Gewicht: 32 kg
  • Besonderheiten: Griff mit Softgrip
  • Bewertung: 4,8 von 5 Sternen
Die besten Rasenmäher mit Antrieb 2019
ProduktPreisBewertungHändler
FUXTEC249,00€Kauftipp

Amazon

Makita129,99€Bestseller

Amazon

Grizzly219,99€Sieger Preis/Leistung

Amazon

Wolf-Garten309,95€Das Premium-Modell

Amazon

Rasenmäher mit Antrieb: Tipps für den Kauf

Vor dem Kauf des Rasenmähers mit Antrieb solltest du einen kurzen Check machen und dir anschauen, was dein Garten braucht beziehungsweise welche Ansprüche du an ihn stellst.

  • Verstaumöglickeit: Hast du eine Garage, ein Gartenhäuschen oder einen Keller? Schau, wie viel Platz du für die Unterbringung des Mähers hast, und ob du dir, falls es sehr eng wird, besser ein Modell mit einem klappbaren Griff besorgst. Diese Modelle sind vor allem auch im Winter praktisch, wenn der Rasenmäher mit Antrieb nicht genutzt wird. So kann er sicher und platzsparend in einer Ecke verstaut werden.
  • Mit Leichtigkeit bedienen: Ein Rasenmäher mit Hinterrad-Antrieb sorgt dafür, dass dieser viel leichter zu bedienen ist und nicht zusätzlich angeschoben werden muss. So ist diese Art von Rasenmäher auch für ältere Menschen sehr gut geeignet.
  • Verstellbarer Holm und anpassbare Schnittwerkzeuge: Checke vor dem Kauf, dass der Rasenmäher auf deine Größe einstellbar ist und die Schneidemesser mindestens fünf verschiedene Einstellungen besitzen, damit du deinen Rasen flexibel kürzen kannst.

Rasenmäher mit Antrieb: Fazit

Ein Rasenmäher mit Antrieb erleichtert dir die Gartenpflege ungemein – sowohl Größe und Leistungsstärke als auch die Eigenschaften des jeweiligen Modells sind je nach Gartentyp auswählbar. Beschäftige dich vor dem Kauf auch mit dem Typ deines Rasens, denn wenn du einen empfindlichen englischen Rasen besitzt, ist eine leichte Maschine besser geeignet. Mähst du hingegen auf einem robusten Spielrasen, wird ein Rasenmäher mit einem starken Schnittwerkzeug die ideale Wahl für dich sein.