Stars

Miley Cyrus - Dramatischer Vorfall über den Wolken

Superstar Miley Cyrus tourt gerade durch Südamerika. Auf dem Weg nach Paraguay geriet ihr Flieger jedoch in einen unerwarteten Sturm. Die Details.

Miley Cyrus
Miley Cyrus: Während ihrer Tour durch Südamerika ereignete sich ein dramatischer Vorfall über den Wolken (Themenbild) Foto: Getty Images / Kyle Grillot
Auf Pinterest merken

Obwohl es eines der sichersten Verkehrsmittel der Welt ist, bekommen viele ein mulmiges Gefühl, wenn sie in einen Flieger steigen.

Auch interessant:

Die Sängerin Miley Cyrus (29) tourte gerade durch Südamerika, wo sie auf dem Lollapalooza Festival in Argentinien spielte und weiter nach Paraguay reisen wollte, als sie und ihre Crew in einen heftigen Sturm gerieten.

Flugzeug vom Blitz getroffen

Auf Instagram wendet sie sich an ihre Fans, die sich nach Bekanntwerden der Notlandung ihres Fliegers Sorgen um die Sängerin machte. Dort schrieb sie: "Unser Flugzeug geriet unerwartet in einen heftigen Sturm und wurde von einem Blitz getroffen". Dazu teilte Cyrus ein Video aus dem Inneren des Flugzeuges:

Das zweite Bild zeigt den Schaden, den der Blitz verursacht hat. Das Flugzeug musste notlanden. Verletzt wurde jedoch niemand: "Meine Crew, Band, Freunde und Familie, die alle mit mir gereist sind, sind nach einer Notlandung in Sicherheit."

Zum Asuncionico-Festival schaffte die Sängerin es jedoch nicht. Der erste Tag des Konzerts, an dem sie aufgetreten wäre, wurde jedoch sowieso wegen Überschwemmungen abgesagt.

(1/7)
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.