Bieber Beatdown II NHL-Legende Chris Pronger knöpft sich Justin Bieber vor

15.02.2017
Justin Bieber musste beim "Celebrity Game" der NHL ordentlich einstecken
© Twitter / Sportsnet

Das letzte Mal machte Justin Bieber auf Männersache von sich reden als er einem Fan in Barcelona mir nichts dir nichts einen Faustschlag ins Gesicht vesetzte.

Am Wochenende war es nun der junge Popstar selbst, der einstecken musste - und das nicht zu knapp. Beim alljährlichen Celebrity Game der NHL bekam es Bieber mit keinem Geringeren als dem Hall-of-Fame-Verteidiger Chris Pronger zu tun. 

Der 42-Jährige  zeigte keine Gnade und rammte Bieber während des Spiels mit Schmackes gegen die Bande des Staples Center in Los Angeles. Für viele Besucher war es der eindeutige Höhepunkt des Spiels.

Auch im Netz verbreitete sich der Bieber-Banden-Check wie ein Lauffeuer. Kleiner Trost für den Popstar: Er konnte ein Tor und einen Assist für sich verbuchen. 

Mehr zum Thema:
UFC-Simulation: Nate Diaz vs. Justin Bieber
Schulschläger attackiert dickes Kind - ein Fehler!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.