wird geladen...
One More Thing

iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone

Tadaaaa! Das lange Warten hat - zumindest für Jünger des angebissenen Apfels - ein Ende: Auf der gestrigen Keynote präsentierte Apple sein neues Smartphone!

iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone (1/4) Apple
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone (2/4) Apple
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone (3/4) Apple
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone
iphone X: Das ist Apples neues Luxus-Smartphone (4/4) Apple

Über eine Stunde war im Steve Jobs Theatre in Cupertino, dem Konzensitz von Apple, schon vergangen als Tim Cook endlich "One More Thing" ankündigte. Diese eine Sache war das, worauf Fans gewartet hatten: das iPhone X!

Das neue Edel-Smartphone kommt ohne Fingerabdrucksensor und weiterhin ohne Kopfhöreranschluss daher. An letzteres dürften sich iPhone-Fans schon gewöhnt haben.

1.319 Euro fürs iphone X

Natürlich hat Apple nicht nur abgespeckt. Im neuen Iphone finden sich Features, die den Preis von 1319 Euro fürs größte Modell rechtfertigen dürften. Das iphone kommt mit 12 Megapixel Dual-Kamera, wasser- und staubdichtem Gehäuse, nahezu randlosem OLED-Display und Face-Id-Gesichtserkennung daher. Außerdem ist es erstmal möglich, das Gerät kabellos zu laden.

Ein kleines Trostpflaster für alle, denen das iPhone X zu teuer ist: Die bisherigen iPhone-7-Modelle bekommen eine Auffrischung - schnellerer Prozessor, bessere Kamera und Rückseite aus Glas, die drahtloses Laden erlaubt. Den Fingerabdrucksensor im Home-Button bleibt bei den aufgefrischten 7er-Modellen an Bord.

Noch mehr Infos zum neuen iPhone gibt's im Video unten!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';