Viral-Update

Horror: Mann entdeckt 2 Fuß großen Tausendfüßler in seinem Haus

So einen Tausendfüßler hast du wahrscheinlich noch nie zuvor gesehen: zwei Fuß groß und extrem langbeinig! Ein Mann postete Horror-Bilder von ihm auf Reddit.

Tausendfüßler
Normalerweise werden Tausendfüßler bis zu drei Zentimeter groß (Symbolbild) Foto: iStock / BoValentino
Auf Pinterest merken

Riesiger Tausendfüßler entdeckt

Normalerweise werden Tausendfüßler bis zu drei Zentimeter groß. Ein Mann entdeckte nun jedoch einen Spinnenläufer, der sage und schreibe zwei Fuß groß war - das entspricht etwa 60 Zentimetern.

Auch interessant:

Bilder des gigantischen Insekts postete er unter dem Nutzernamen @u/Saucy_Lemur auf Reddit.

Extrem schnell & angsteinflößend

Dazu schrieb er, dass er auf den Spinnenläufer traf, als er in Japan lebte. Außerdem sei das Tier extrem schnell gewesen.

Das kann gut sein, denn Spinnenläufer (Scutigera coleoptrata) können mit ihren 15 Beinpaaren eine Geschwindigkeit von 50 Zentimetern pro Sekunde erreichen. Sie sehen zwar angsteinflößend aus, sind jedoch harmlos.

Verbreitung & Verhalten von Spinnenläufern

Spinnenläufer stammen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wurden durch den Menschen jedoch auf fast allen Kontinenten verbreitet. In Asien kommt es schon mal vor, dass sie eine Größe von über einem halben Meter erreichen. In Deutschland werden sie eher 15 Zentimeter groß.

Sie haben ziemlich lange Beine und sind nachtaktiv, wobei sie sich von anderen Arthropoden (Spinnentiere, Krebstiere, Tausendfüßler, Käfer) ernähren.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.