Spielerfrauen

Emma Rhys-Jones: DAS ist die Frau von Fußball-Superstar Gareth Bale

Emma Rhys-Jones war die Langzeitfreundin und ist heute die Ehefrau von Gareth Bale. Wir sehen uns die öffentlichkeitsscheue Frau des Fußballers genauer an.

Gareth Bale mit Ehefrau Emma Rhys-Jones
Gareth Bale mit Langzeitfreundin und heute Ehefrau Emma Rhys-Jones (hier 2015) Foto: Getty Images
Auf Pinterest merken

Fußball-Star Gareth Bale ist seit 2019 mit Emma Rhys-Jones verheiratet. Das Paar hat in ihrer langen Beziehung viele Höhen und Tiefen durchmachen müssen, die sogar zur einer Absage ihrer ersten Hochzeit führten. Aber der Reihe nach.

Wie heißt die Frau von Gareth Bale?

Die Beiden begannen sich zu verabreden, als sie noch in der High School waren, da sie auf dieselbe Schule gingen. Gareth Bale und Emma Rhys-Jones sind jetzt seit über einem Jahrzehnt zusammen und haben nach ihrer Verlobung 2016 im Jahr 2019 endlich geheiratet.

Doch wer ist Emma Rhys-Jones? Sie gehört zu den "Spielerfrauen", die sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückziehen, weswegen es nicht viele Informationen zu und Bilder von ihr gibt.

Bekannt ist, dass sie am 29. Juli 1991 in Cardiff, Wales geboren wurde und vom Sternzeichen Löwe ist. Sie hat zwei Schwestern, Katie und Charlotte sowie die Zwillingsbrüder Robert und John.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Emma Rhys-Jones und Gareth Bale: Hochzeit

Etwas unfreiwillig schmückte die Familie Rhys-Jones 2013 die Schlagzeilen, als Emmas Vater in den USA wegen Betrugs zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Gareth Bale und Emma Rhys-Jones wollten schon 2018 heiratet, nachdem Emmas Vater vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde, aber die Feier der Liebe wurde um ein Jahr verschoben.

Grund hierfür waren offenbar kriminelle Machenschaften, in die die Familie Rhys-Jones auch in Wales verstrickt war. Von einem Drogenkrieg war die Rede. Unter anderem soll ein Brandanschlag auf das Haus der Tante verübt worden sein, und ein Teil des Geldes aus einem Diebeszug tauchte angeblich bei Emmas Onkel auf.

Aus Angst vor möglichen Anschlägen wurde die Hochzeit verschoben, konnte aber ohne Komplikationen 2019 stattfinden.

Gareth Bale und Emma Rhys-Jones: Kinder

Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Emma Rhys-Jones und Gareth Bale haben zusammen zwei Töchter und einen Sohn.

Emma brachte im Oktober 2012 ihr erstes Kind, Alba Violet Bale, zur Welt. 2016 wurden Emma und Gareth erneut Eltern, als ihre zweite Tochter geboren wurde, Nava Valentina Bale.

Am 8. Mai 2018 begrüßte das Paar ihren Sohn, Axel Charles Bale.

Aus der Öffentlichkeit wie auch den sozialen Medien hält sich die dreifache Mutter heraus, auf Instagram, Twitter und Co. sucht man sie vergebens. Auch Pressefotos mit ihren berühmten Gatten sind rar.

Die wenigen privaten Aufnahmen der Bale-Familie haben wir in der folgenden Galerie zusammengetragen.

(1/7)