News-Update

Forscher-Team fängt uralten, gigantischen Weißen Hai

Einem Forscher-Team ist es vor der Küste von Nova Scotia in Kanada gelungen, die "Königin der Weltmeere" zu fangen - einen gewaltigen und alten Weißen Hai.

Weißer Hai
Weißer Hai (Themenbild) Foto: iStock / lindsay_imagery
Auf Pinterest merken

Der Weiße Hai bringt es auf eine Länge von sage und schreibe 5,25 Meter. Sein Lebendgewicht liegt bei 1,5 Tonnen. Kurzum: Dieses Exemplar ist gewaltig.

Auch interessant:

Da passt der Name "Königin der Weltmeere" doch ganz gut. Dieser wurde dem Weißen Hai von einem Forscher-Team verliehen, das das mächtige Weibchen im Oktober 2020 vor der Küste von Nova Scotia in Kanada fing.

Uralte Hai-Matriarchin

Ocearch heißt die Organisation hinter den Meeresforschern. Laut Expeditionsleiter Chris Fischer handelt es sich bei dem Fang zweifelsohne um eine Hai-Matriarchin, die ein sehr langes Leben geführt habe. Zahllose Verfärbungen, Wunden und Narben auf ihrer Haut lassen keinen anderen Schluss zu.

Fischer: "Man fühlt sich anders, wenn man neben einem Hai dieser Größenordnung steht. Man fühlt sich neben einem so uralten Tier bedeutungslos."

Markierung zur Datengewinnung

Nun ist die "Königin der Weltmeere" mit einer Markierung ausgestattet. Außerdem führten die Forscher laut einem Bericht der "LadBible" einen Ultraschall bei ihr durch, sie nahmen Bakterienproben der Zähne und sammelten Stuhl-, Blut-, Gewebe- und Hautproben ein, um weitere Untersuchungen durchführen zu können.

Die daraus gewonnenen Daten sollen dann dabei helfen, das Ökosystem der kanadischen Küsten besser zu verstehen.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.