Motorsport-Update

Formel 1 ab 2022 wieder im Free-TV

Gute Nachrichten für alle Motorsport-Fans: Auch 2022 wird die Formel 1 im Free-TV zu sehen sein. Dieser Sender überträgt Rennen.

Auch 2022 gibt's Formel 1 im Free-TV
Auch im nächsten Jahr wird es Formel-1-Rennen im Free-TV geben Foto: IMAGO / PanoramiC

Zunächst die ganz klare Sachlage: Genau wie bereits 2021 liegen auch im nächsten Jahr die Übertragungsrechte des Formel-1-Kalenders beim Bezahlsender Sky.

Auch interessant:

Allerdings hat sich - ebenfalls wie im laufenden Jahr - RTL erneut durch Sublizenzen die Rechte an der Übertragung von vier Rennen gesichert, das gaben beide Sender nun gegenüber der Nachrichtenagentur dpa bekannt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Sender hat eine Sublizenz

Welche vier von den insgesamt 23 Rennen des Rennkalenders 2022 dann von RTL tatsächlich gezeigt werden, steht momentan noch nicht fest. Das aktuelle Saisonfinale verpassen Free-TV-Kunden indes, das letzte Rennen läuft ausschließlich auf Sky.

Das ist extrem bedauerlich, denn es verspricht ein packendes Rennen zu werden und es geht um alles oder nichts zwischen Lewis Hamilton (Mercedes) und seinem Herausforderer Max Verstappen (Red Bull). Beide haben vor dem abschließenden Rennen 369,5 Punkte, es wird ein Herzschlag-Finale.

RTL ist ein alter Hase in der Formel-1-Übertragung. Zwischen 1991 und 2020 übertrug der Sender bereits die jeweils laufende Saison, bevor man 2021 im Vertragspoker überraschend Sky unterlag und sich mit besagter Sublizenz über vier Rennen zufrieden geben musste.

* Affiliate Link

Weitere interessante Themen: