wird geladen...
Technik-Update

Elektrische Heckenschere: die besten Modelle im Vergleich

Ob du dich langfristig vor den Blicken deiner Nachbarn schützen oder einfach nur einen angenehmen Anblick durch eine schön beschnittene Hecke in deinem Garten schaffen möchtest – mit einer elektrischen Heckenschere kannst du deine Hecken akkurat in Form bringen. Wir stellen dir die besten Modelle vor.

Elektrische Heckenschere
Hecke in Form bringen leicht gemacht! iStock / vitranc

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine elektrische Heckenschere bietet eine leichte Handhabung
  • In der Anschaffung sind viele Heckenscheren relativ günstig
  • Elektrische Heckenscheren haben gegenüber Benzin-Modellen viele Vorteile bei der Antriebsform

Die besten elektrischen Heckenscheren im Check

1. Bestseller - Bosch Heckenschere AHS 45-16

Die leichte elektrische Heckenschere AHS 45-16 von Bosch hebt sich durch ihre mühelose Handhabung hervor. Dank des geringen Gewichts erfahren Arme und Rücken bei der Arbeit kaum eine Belastung. Zudem sorgen ihre geringen Außenmaße für eine bessere Handlichkeit.

Rundum zufrieden ist diese Amazon-Kundin: „Ich wollte schon lange endlich eine eigene Heckenschere haben und habe wirklich lange recherchiert. Für uns ist es das perfekte Preis-Leistungs-Verhältnis".

Die Fakten:

  • Leistung: 420 Watt  
  • Umfang/Abmessungen: 104,2 x 22,3 x 20,6 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 2,6 kg
  • Besonderheiten: optimal ausbalanciert, sowohl vertikale als auch horizontale Schnitte können ganz bequem ausgeführt werden
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

2. Das Premium-Modell - Stihl HSE 42 CISAILLE

Mit der sehr leichten und handlichen elektrischen Heckenschere von Stihl trimmst und schneidest du geräuscharm Zweige und dünne Äste. Besonderes Plus: die Zweihandschaltung mit Schalthebelsperre.

Die Fakten:

  • Leistung: 420 Watt
  • Umfang/Abmessungen: 92 x 25 x 23 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 3 kg
  • Besonderheiten: sehr leichte und handliche Elektro-Heckenschere, geräuscharm, Zweihandschaltung mit Schalthebelsperre

Tipps für den Perfekten Heckenschnitt:

3. Beste Amazon-Bewertung - Dolmar HT365

Die Elektro-Heckenschere von Dolmar begeistert auf Anhieb mit ihrem leistungsstarken und geräuscharmen Motor. Das ergonomische Design der elektrischen Heckenschere ermöglicht außerdem ein bequemes und effizientes Arbeiten – und das mit extrem langer Reichweite.

Diese Kundin lobt das Gerät in den höchsten Tönen: „Diese Heckenschere ist einfach genial, sie liegt selbst Frau ideal in der Hand, ist nicht zu schwer, obwohl das Schwert so eine passende Länge besitzt, dass eben ein Schnitt reicht, um das Ergebnis zu erreichen – dort, wo andere Heckenscheren mehrfach angelegt werden müssen. Sie geht durch das Heckengestrüpp so leicht hindurch wie durch Butter".

Die Fakten:

  • Leistung: 550 Watt 
  • Umfang/Abmessungen: 81 x 19 x 16,5 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 3,8 kg
  • Besonderheiten: 4 Sicherheitsgriffe für einfaches, sicheres Schneiden in jeder Lage, teilgummiertes Griffsystem, vibrations- und geräuscharm
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen

4. Fortgeschrittenen-Modell - Black+Decker

Die gleichzeitig kraftvolle und leichte elektrische Teleskop-Heckenschere von Black+Decker hat einen verstellbaren Kopf, um problemlos hohe und breite Hecken zu schneiden – ohne Leiter. Gegenläufige asymmetrische Messer sorgen für saubere Schnitte und vibrationsarmes Arbeiten. Optimierte Gewichtsverteilung lässt eine gute Steuerung bei unterschiedlichen Anwendungswinkeln zu.

Ein Kunde lobt die elektrische Heckenschere: „Habe die Schere schon im Einsatz gehabt. Sie liegt gut in der Hand. Mit 4,1 Kilo ist sie leichter als andere Scheren. Auch auf einer Leiter kann man mit dieser Schere gut arbeiten".

Die Fakten:

  • Leistung: 550 Watt
  • Umfang/Abmessungen: 204 x 18 x 10 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 4,1 kg
  • Besonderheiten: rutschfeste Griffe für besonderen Komfort und gute Kontrolle
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen

5. Sieger Preis/Leistung - Grizzly Elektro-Heckenschere

Mit der elektrischen Heckenschere von Grizzly bekommt man gute Leistung gepaart mit einem verhältnismäßig geringen Gewicht – hinzu kommen solide Features.

Dieser Amazon-Kunde freut sich über seinen Kauf: „Die Heckenschere ist angenehm leicht, dadurch kann man problemlos auch mehrere Stunden damit arbeiten. Sogar meine Frau hat sie zwischenzeitlich ausprobiert und war total begeistert, dass sie ohne große Mühe tolle Schnittergebnisse mit dem Gerät erzielt".

Die Fakten:

  • Leistung: 450 Watt
  • Umfang/Abmessungen: 92 x 17,5 x 17,5 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Besonderheiten: elektrische Messerbremse, robustes Metallgetriebe, Kabelzugentlastung, 2-Hand-Sicherheitsschalter, transparenter Handschutz
  • Bewertung: 4,8 von 5 Sternen

6. Bestes Schnäppchen - Einhell GH-EH 4245

Die elektrische Heckenschere von Einhell kommt als hochwertiger Helfer für die Pflege von Hecken, Sträuchern und Gebüsch vom Frühjahr bis in den Herbst zu dir nach Hause. Dank ergonomischem Zusatzhandgriff und dem geringen Gewicht von nur 2,5 Kilo lässt sich die Heckenschere kraftsparend und präzise führen.

Eine Kundin freut sich besonders über das niedrige Gewicht: „Bin total begeistert. Ich kann nicht schwer heben und durch das wenige Gewicht kann ich wunderbar sogar mit ausgestrecktem Arm schneiden".

Die Fakten:

  • Leistung: 420 Watt
  • Umfang/Abmessungen: 92 x 17,5 x 17,5 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Besonderheiten: mechanischer Messerstopp, Handschutz und Aluminium-Messerabdeckung, Kunststoff-Stoßschutz mit Aufhängevorrichtung, lange Lebensdauer durch lasergeschnittene Messer
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen
Die besten elektrischen Heckenscheren
ProduktPreisBewertungHändler
Bosch AHS 45-1647,90€BestsellerAmazon
Stihl HSE 42 CISAILLE159,00€Das Premium-ModellAmazon
Dolmar HT365137,08€Beste Amazon-BewertungAmazon
Black+Decker133,33€Fortgeschrittenen-ModellAmazon
Grizzly34,99€Sieger Preis/LeistungAmazon
Einhell29,95€Bestes SchnäppchenAmazon

Elektrische Heckenschere: Die Vorteile im Überblick

Der Test in der Praxis zeigt es: Im Vergleich zu Heckenscheren, die mit Akkus betrieben werden, und jenen Modellen, die mit einem Benzinmotor ausgestattet sind, haben elektrische Heckenscheren und elektrische Teleskop-Heckenscheren einige Vorteile.

  • Elektrische Heckenschere im Test: solide Leistung trotz des günstigen Anschaffungspreises
  • Guter Einstieg für Hobby-Gartenfreunde
  • Sehr leicht und dennoch gut verarbeitet
  • Bietet bei der Gartenarbeit viel Flexibilität
  • Eine elektrische Heckenschere muss nicht mit Benzin nachgefüllt werden und auch Akkus müssen nicht aufgeladen werden

Ein kleiner Nachteil: Das Stromkabel muss bei der Arbeit an der Hecke stets mitgeführt werden, solange die elektrische Heckenschere oder die elektrische Teleskop-Heckenschere in Betrieb ist. Achte vor dem Einkauf daher darauf, dass die Elektro-Heckenschere über eine Kabelzugentlastung verfügt.

Elektrische Heckenschere: Fazit

Eine effiziente Arbeit im Garten, die nicht viel Kraft kostet, ist viel wert. Mit einer leistungsstarken elektrischen Heckenschere ist das Stutzen und Beschneiden von Büschen, Ästen und Hecken schnell geschafft und man hat danach sogar noch die Energie, sich an seinem Werk zu erfreuen. Welches Modell dich am Ende aber überzeugt, hängt von deinen persönlichen Vorstellungen und den Gegebenheiten deines Gartens ab.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';