wird geladen...
Food-Porn

Porn Flakes: Das ultimative Müsli für geile Typen

Das Londoner Start-up "Cereal Motel" hat sich der längst überfälligen Kombination von Frühstück und Pornografie angenommen und die wohl geilsten Cornflakes der Welt kreiert: die Porn Flakes.

Porn Flakes: Das britische Start-up Cereal Motel hat die wohl geilsten Cornflakes der Welt entwickelt
Das Londoner Start-up Cereal Motel hat mit den Porn Flakes das ultimative Müsli für alle geilen Typen entwickelt Das Londoner Start-up Cereal Motel hat mit den Porn Flakes das ultimative Müsli für alle geilen Typen entwickelt Cereal Motel

Das Sortiment der schlüpfrigen Cerealien reicht von klassischen Cornflakes (Porn Flakes) über Schoko-Reispuffer (Vice Krispies), Schokobällchen (Booty Pops) und glasierte Cornflakes (Sugar Tits).

Während sich die Frühstücksflocken in Geschmack und Form nicht sonderlich vom gängigen Flakes-Sortiment unterscheiden, kommen die Verpackungen mit anrüchiger Optik und schmutzigen Wortspielen um die Ecke.

Allerdings stoßen die pikanten Kartonagen nicht überall auf Gegenliebe.

Die Porn Flakes von Cereal Motel
Cereal Motel

So hatte "Cereal Motel" laut eigener Aussage anfangs Probleme, einen Produzenten für seine Porn Flakes zu finden.

Vielen lag eine gesunde Portion Geilheit am Morgen offenbar quer im Magen.

"Unser Müsli ist offiziell zu heiß für diese Welt. Das macht aber nichts. Wir akzeptieren, dass sich nicht jeder mit seinem Cerealien-Fetisch so wohl fühlt wie wir."

Solltest du deinem Heißhunger auf einen Happen Schweinkram freien Lauf lassen wollen, kannst du dir HIER die Porn-Flakes-Packung deiner Wahl bestellen. 

Der Preis pro Stück liegt bei rund 12 Euro.

Mehr zum Thema:
Brick Burger: Es gibt jetzt Burger im LEGO-Format
Chizza: Bei KFC gibt es Pizza mit Chicken-Boden

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';