Tennis

DAS ist die Freundin von Tennis-Wunderkind Carlos Alcaraz

Carlos Alcaraz ist einer der interessantesten Tennisspieler der ATP-Tour. Doch wer ist eigentlich seine Freundin?

Carlos Alcaraz
Carlos Alcaraz bei den US Open 2022 in New York Foto: Getty Images/ Julian Finney
Auf Pinterest merken

Hat Carlos Alcaraz eine Freundin?

Carlos Alcaraz ist auch außerhalb des Platzes scheinbar ein glücklicher junger Mann, auch weil der Spanier heimischen Medienberichten zufolge seit Langem mit seiner Freundin Maria González Giménez zusammen ist. Maria ist ebenfalls eine Tennisspielerin aus Murcia (Spanien) und spielt für den Murcia Club de Tenis.

Abgesehen von einigen Bildern in den sozialen Medien hält das Paar seine Beziehung jedoch komplett privat - zumindest im Moment.

Fotogalerie: Carlos Alcaraz' Freundin Maria González Giménez

(1/10)

Wer ist Maria Gonzalez Gimenez?

Maria Gonzalez Gimenez ist eine aufstrebende Tennisspielerin, ähnlich wie Alcaraz. Berichten zufolge ist sie 22 Jahre alt. Das Paar hat jedoch beschlossen, die Einzelheiten ihrer Beziehung für sich zu behalten und hat die Gerüchte über eine gemeinsame Liaison übrigens (bislang) nicht offiziell bestätigt.

Carlos Alcaraz im Kurzporträt

Carlos Alcaraz Garfia ist ein professioneller Tennisspieler aus Spanien. Er wurde am 5. Mai 2003 in El Palmar, (Spanien) geboren. Seit seinem Wechsel ins Profilager im Jahr 2018 hat Alcaraz bereits einige Rekorde eingestellt.

Nach seinem Sieg bei den Open de Oeiras III im Jahr 2021 war er im Mai 2021 erstmals in den Top 100. Zwei Monate später erreichte er sein erstes ATP-Tour-Finale bei den Croatia Open 2021, wo er Richard Gasquet besiegte und seinen ersten Titel gewann.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Damit ist er der jüngste ATP-Tour-Titelträger seit Kei Nishikori im Jahr 2008. Nach seinem Debüt im Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers bei den US Open 2021 in New York schaffte er den Sprung in die Top 50, und sein Durchbruch qualifizierte ihn für die Next Generation ATP Finals 2021, das Jahresendturnier für die bestplatzierten Einzelspieler unter 21 Jahren, das er gewann. Er beendete die Saison als bestplatzierter Teenager im Jahr 2021, mit einem Karrierehoch von Platz 32.

Carlos Alcaraz gilt vielen Experten als einer der potenziell prägendsten Tennisspieler der näheren Zukunft - und als derjenige, der die jahrzehntelange Vorherrschaft der drei Platzhirsche Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal brechen könnte.

Buena suerte!