Hilfe nach Fußballhorror Brutales Karriereaus für BVB-Youngster. Verein zeigt sich extrem hilfsbereit

01.08.2017

Nach einer beinahe-Unterschenkelamputation ist für Dortmunder Nachwuchsfußballer Dario Scuderi der Traum vom Profifußball vorbei. Er orientiert sich um, bittet seinen Verein um Unterstützung – und der Club zögert keine Sekunde.

Nach einer beinahe-Unterschenkelamputation ist für Dortmunder Nachwuchsfußballer Dario Scuderi der Traum vom Profifußball vorbei.
Foto:  Instagram / Dario Scuderi

Als Dario Scuderi, U19 Nachwuchsspieler beim BVB, vor 10 Monaten bei einem Jugendspiel gegen Warschau auflief, konnte er nicht ahnen, dass das sein letztes Fußballspiel sein würde.

Die Verletzungen, die Scuderi erlitt, lassen nicht nur Fußballfans erschaudern: Doppelter Kreuzbandriss, Außenbandriss und Meniskusschaden.

Zusätzlich drohte ihm eine Unterschenkelamputation, weil sich das Bein entzündet hatte. Da half nur eine Notoperation.

Rote Karte: Im Fußball gleichbedeutend mit einem Platzverweis

FSK18: Brutalo-Foul schockt Dänemark

Nach 8 Eingriffen war klar: der Traum vom Profidasein ist vorbei. Scuderis neues Ziel: Sportmanagement-Studium.

Um dieses zu finanzieren, bittet der junge Italiener seinen Verein um ein Darlehn. Der BVB zögert nicht lange und sichert sogar zu, das komplette Studium des 19-Jährigen zu bezahlen!

Da wird einem doch gleich warm ums Herz und lässt wieder an die menschliche Seite des Fußballs glauben.

 

WAS MICH NICHT UMBRINGT MACHT MICH STÄRKER 💪🏼#comeback ❤️

Ein Beitrag geteilt von Dario Scuderi (@darioscuderi98) am

Auch spannend:
Skandal-Trainer foult gegnerischen Spieler und sieht glatt Rot
Hooligan jadt Schiedsrichter mit Eisenstange

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.