News

TV-Hammer! Comeback von Kult-Klassiker perfekt

Ex-Talkshowqueen Britt Hagedorn steht kurz vor einem TV-Comeback. Wir haben die Details.

Britt Hagedorn
Britt Hagedorn Foto: IMAGO / VISTAPRESS

TV-Moderatorin Britt Hagedorn soll nach Medienberichten vor einem Comeback mit ihrem einstigen Daily-Talkformat "Britt - der Talk um eins" stehen.

Auch interessant:

Das wäre ein Hammer, denn eigentlich war die Zeit der täglichen Trash-Talkshows in den Mittagsstunden auserzählt - dachte man zumindest. Nun also die berühmte Rolle rückwärts.

Fotogalerie: Tolle Bilder von Britt Hagedorn

Comeback von "Britt - der Talk um eins"

Wie "Bild" berichtet, soll es am 10. Oktober 2022 so weit sein und zwar bei Britts einstigem Heimatsender Sat.1.

Der Sender hat dies zwar bislang noch nicht offiziell bestätigt. Letzte Woche soll jedoch bereits die erste Comeback-Sendung aufgezeichnet worden sein.

"Britt - der Talk um eins" lief von 2001 bis 2013 montags bis freitags um 13:00 Uhr bei Sat.1 und galt lange als letzte verbliebene Sendung des "Daily Talk", welcher einst mit baugleichen Shows um Hans Meiser, Arabella Kiesbauer, Andreas Türck oder Jörg Pilawa auf Sendung ging.

Derzeit wird bei vielen deutschen Sendern weiter auf der Nostalgie-Welle gesurft, denn auch andere einst beliebte TV-Formate wie "Der Preis ist heiß" oder "Die 100.000 Mark Show" wurden wieder aufgewärmt. Auch die Gerichtsshows am Nachmittag sollen übrigens alsbald zurückkehren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.