Einfach Millionär werden? So viel könnten Bitcoins in 10 Jahren wert sein

19.06.2017
Bitcoins gekauft? Du könntest in Zukunft Millionär sein
© iStock/ Todor Tsvetkov

Die Währung Bitcoin wird meist mit dem Darknet in Verbindung gebracht. Inzwischen haben sich die Internet-Münzen zum Investment der Zukunft gemausert, die ihre Besitzer zum Millionär machen könnten.

Die Krypto-Währung gilt als eines der sichersten Zahlungsmittel. Erst vergangenen Monat fuhr die Währung ein Allzeit-Hoch an der Börse ein.

Ein Rechenbeispiel zeigt, wie einfach jeder dank Bitcoin zum Millionär hätte werden können.

Millionär erklärt: Das ist der einfachste Weg, um reich zu werden 

Millionär erklärt: So wirst du wirklich reich!

Noch vor sieben Jahren musste der Programmierer Laszlo Hanyecz für zwei Pizzen den Preis von 10.000 Bitcoin bezahlen. Dass die Währung inzwischen mit mehr als 2.000 US-Dollar gehandelt wird, hätten die Wenigsten damals zu hoffen gewagt. 

Wer dennoch investiert hat, ist heute Millionär! Damals kostete ein Bitcoin lediglich 0,003 US-Cent.

Bei einem Kauf von 100 US-Dollar in Bitcoin, wären aus diesen 100 Dollar bei aktuellem Kurs stolze 72,9 Millionen US-Dollar geworden!

Wenn du 1.000 Euro in diese Start-Ups investiert hättest ...

Wenn du 1.000 Euro in diese Start-ups investiert hättest ...

Manche Analysten gehen davon aus, dass Bitcoin noch nicht am Peak angelangt ist und weiter an Wert steigen könnte.

Laut diesen Prognosen könnte ein Bitcoin in zehn Jahren mit bis zu 100.000 Dollar gehandelt werden.

Das könnte dich interessieren:
Erfolgsformel: Der einfachste Weg zum Millionär
So viel verdient Homer Simpson

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.