Vorher-nachher Muskel-Diät: WWE-Legende Big Show nicht wieder zu erkennen

Redaktion Männersache 26.01.2018
Muskel-Diät für Wrestlemania 33: WWE-Legende Big Show nicht wieder zu erkennen
© Twitter / WWETheBigShow

2,13 Meter groß, 210 Kilo schwer: Big Show (45) zählte zu den massigsten Fightern der WWE. Ganz genau: zählte. Der Wrestler verlor innerhalb kürzester Zeit enorm viel an Gewicht!

Laut New York Times engagierte Big Show den Promi-Trainer Dodd Romero, der Stars wie Denzel Washington auf seine Hollywood-Rollen vorbereitet. Schwimmen, Radfahren und Hanteltraining standen auf dem Trainingsplan des ehemaligen Superschwergewichts.

Dazu kam ein ausgetüftelter Ernährungsplan. Die Resultate können sich hören und sehen lassen: Von über 200 Kilo schaffte es Big Show mithilfe von Romero auf muskulöse 160 Kilo. 

Big Show: Unter dem Kampnamen "The Giant" war Paul Donald Wight schon für die WCW aktiv

Gefilmt: WWE-Star Big Show bricht aufdringlichem Fan den Kiefer

Wrestlemania 33: Big Show vs. Shaquille O' Neal?

Damit wäre Big Show Gewichts-mäßig auf dem Level seines geplanten nächsten Gegners. Gerüchteweise sollte es nämlich bei Wrestlemania 33 zu einem Aufeinandertreffen zwischen ihm und dem Basketball-Riesen Shaquille O' Neal kommen.

Allerdings erteilte Shaq dem Match kürzlich auf seinem Podcast eine zumindest vorläufige Absage.

 

@Shaq! Karaoke? Doughnuts? You better get serious. All roads lead to #WrestleMania. The only giant!

Ein Beitrag geteilt von The Big Show (@wwethebigshow) am

Mehr zum Thema:
MMA-Fighter schlägt Nummerngirl nach Niederlage ins Gesicht
Boxer schlägt Gegner K.O. - dann knöpft er sich den Trainer vor

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.