Outdoor-Update

Benzin-Heckenschere: Die besten Modelle im Vergleich

Hecken sind ein natürlicher Sichtschutz, müssen aber akkurat beschnitten und gut gepflegt werden. Mit einer Benzin-Heckenschere macht die Arbeit im heimischen Garten gleich doppelt so viel Spaß.

Benzin Heckenschere
Heckenpflege leicht gemacht: Benzin-Heckenschere Foto: iStock / photovs

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Benzin-Heckenschere hat eine hohe Leistungskraft und erspart dir dadurch Arbeitszeit
  • Mit einem solchen Gerät kannst du unabhängig von einer Stromquelle arbeiten
  • Außerdem hast du eine unbegrenzte Reichweite

Benzin-Heckenschere: Die beliebtesten Modelle im Check

Auch bei der Auswahl einer Benzin-Heckenschere gibt es einiges zu beachten. Wir zeigen dir eine Auswahl von Amazon-Modellen, die die Käufer besonders überzeugen konnten.

1. Sieger Preis/Leistung - Alpina Benzin-Heckenschere

Extrem leichte Arbeit mit der Benzin-Heckenschere von Alpina: Ihre doppelseitige Klinge, der drehbare ergonomische Griff und das Antivibrationssystem lassen ein Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum zu. Die doppelseitige lasergeschnittene Klinge ermöglicht außerdem einen unmittelbaren und sehr präzisen Schnitt.

Dieser Käufer empfiehlt die Benzin-Heckenschere weiter: “Läuft nach zweimal ziehen. Und geht durch dick und dünn! Kaufen!”

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff, Metall
  • Leistung: 0,85/1,15 kW/PS
  • Umfang/Volumen: 330 ml Tankvolumen
  • Abmessungen: 106 x 23 x 21 cm (LxBxH)
  • Besonderheiten: ein Schnittschutz, Schnellstopfunktion des Messers
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

2. Kauftipp - Stihl HS45

Die Benzin-Heckenschere von Stihl begeistert durch eine ausgesprochen leichte Handhabung und ist daher ideal als Einsteiger-Gerät. Die spezielle Messergeometrie sorgt für einen sauberen, präzisen Schnitt.

Ein Kunde freute sich über den genauen Schnitt seiner Benzin-Heckenschere: “Perfektes Ding. Dicke Ästchen problemlos. Lebensbaumhecke radikal runtergeschnitten, in Rekordzeit".

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff, Metall
  • Leistung: 0,75/1 kW/PS
  • Umfang/Volumen: 500 ml Tankvolumen
  • Abmessungen: 112 x 26 x 21 cm (LxBx H)
  • Besonderheiten: Antivibrationssystem – Gummipuffer & Stahlfedern reduzieren Schwingungen auf ein Minimum, kräfteschonendes Arbeiten
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

Wie die Heckenschere von Stihl richtig gestartet wird, siehst du im folgenden Video:

3. Vergleichs-Sieger - Einhell Benzin-Heckenschere

Für eine ergonomische und sichere Handhabung ist der hintere Handgriff der Benzin-Heckenschere von Einhell von -90 Grad bis +90 Grad drehbar. So können sowohl Vertikal- als auch Horizontalschnitte präzise ausgeführt werden.

Dieser Käufer bemerkte deutlich den Unterschied zu einer Akku-Heckenschere: “Sie schneidet auch dickere Äste der Hecke ab, hat wesentlich mehr Power als unsere alte mit Akku.”

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff, Metall
  • Leistung: 0,75/1 kW/PS
  • Umfang/Volumen: 330 ml Tankvolumen
  • Abmessungen: 112 x 24 x 22 cm (LxBx H)
  • Besonderheiten: beidseitig schneidende Sicherheitsmesser aus lasergeschnittenen Spezialstahl, große Benzin-Einfüllöffnung für komfortables Nachfüllen des Treibstoffs
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

4. Fortgeschrittenen-Modell - McCulloch

Die leichtgewichtige Benzin-Heckenschere von McCulloch ist wegen ihres verstellbaren, hinteren Handgriffs einfach zu bedienen. Durch das Soft-Start-System lässt sie sich ganz einfach starten. Die hohe Schnittgeschwindigkeit und das 60 Zentimeter lange Schwert mit gegenläufigen Messern sorgen für ein optimales Ergebnis.

Ein Kunde zeigte sich vor allem von dem Handgriff begeistert: “Der um 180 Grad verstellbare Griff ist sehr praktisch!”

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff, Metall
  • Leistung: 0,6/0,82 kW/PS
  • Umfang/Volumen: 300 ml Tankvolumen
  • Abmessungen: 112 x 28,2 x 22,5 cm (LxBxH)
  • Besonderheiten: vereinfacht den Start, reduziert den Zugwiderstand im Starterseil, doppelläufige Messer für eine ausgezeichnete Schneideleistung
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

5. Das Premium-Produkt - Makita EH7500W

Die Benzin-Heckenschere von Makita steht für Qualität, ist langlebig, robust und ideal für den professionellen Einsatz. Mit dem Leichtstart-System und dem in fünf Positionen drehbaren Griff, ist dieses Modell einfach werkzeuglos verstellbar. Dazu kommt ein Antivibrationssystem mit vier Stahlfedern.

Dieser Kunde ist rundum zufrieden mit seinem Kauf: “Die Makita liegt gut in der Hand, gefällt optisch und arbeitet sehr schnell. Auch weiter entferntes Material lässt sich damit erreichen. Wer eine gute Heckenschere sucht, wird hier fündig. Habe eine gutes Gefühl, dass sie mich lange begleiten wird".

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff, Metall
  • Leistung: 0,68/1,0 kW/PS
  • Umfang/Volumen: 600 ml Tankvolumen
  • Abmessungen: 138 x 32 x 24 cm (LxBxH)
  • Besonderheiten: drehbarer Griff in 5 Positionen, werkzeuglos verstellbar, Antivibrationssystem
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

6. Bestes Schnäppchen - Dolmar

Die Dolmar HT2360D Benzin-Heckenschere ist ein zuverlässiger und komfortabler Helfer in Sachen "Heckenschneiden": Sie besticht durch ihren leistungsstarken Motor und die großzügigen Schnittlänge. Dank des federgelagerten Antivibrationssystem ist sie sehr niedrigen Vibrationsbelastungen ausgesetzt und daher äußerst komfortabel zu bedienen.

Ein Käufer lobte seine Anschaffung: “Ich kann die Heckenschere jedem empfehlen, der privat im Garten, oder sogar für dir Arbeit, eine gute Heckenschere benötigt aber kein 08/15 Gerät kaufen möchte".

Die Fakten:

  • Antriebsart: Handbetrieben

  • Leistung: 0,7 KW / 1 PS

  • Kabellänge: 0,3 Meter

  • Abmessungen: 111,9 x 26,2 x 21,6 cm

  • Besonderheiten: Extra leicht, 4-fach-federgelagertes Antivibrationssystem, umweltfreundlicher 2-Takt-Motor

  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Die besten Benzin-Heckenscheren
ProduktPreisBewertungHändler
Stihl HS45358,99€Kauftipp

Amazon

Einhell139,02€Vergleichs-Sieger

Amazon

Alpina133,43€Sieger Preis/Leistung

Amazon

McCulloch239,90€Fortgeschrittenen-Modell

Amazon

Makita EH7500W402,99€Das Premium-Produkt

Amazon

Dolmar HT2360D

419,17€

Bestes Schnäppchen

Amazon

Wie funktioniert eine Benzin-Heckenschere?

Eine Benzin-Heckenschere gilt im Vergleich zu anderen Heckenscheren als besonders kraftvoll. Für die Leistungsfähigkeit ist vor allem die Motorleistung, die in PS angegeben wird, wichtig.

Ist die Benzin-Heckenschere eingeschaltet, laufen die Schneidezähne gegeneinander und haben somit die gleiche Funktionsweise wie eine Schere. Äste und Zweige, die zwischen die Schneidezähne kommen, werden durch die Benzin-Heckenschere sofort durchtrennt.

Die Vorteile einer Benzin-Heckenschere

Benzin-Heckenscheren gelten im Vergleich zu akku- oder netzstrombetriebenen Heckenscheren als äußerst leistungsstark.

Durch die meist drehbaren Handgriffe kann man mit einer Benzin-Heckenschere kinderleicht sowohl senkrechte als auch waagerechte Schnitte ausführen. So können Hecken problemlos von allen Seiten gestützt werden.

Benzin-Heckenschere: Fazit

Experten raten dazu Hecken mindestens einmal im Jahr zu stutzen, wenn nicht sogar zweimal – nämlich im Februar und Juni. Mit einer Benzin-Heckenschere klappt das Zurückschneiden oder Informbringen einfach und schnell. Selbst dickere Äste lassen sich so bestens zerkleinern.

Durch die hohe Motorleistung und eine überdurchschnittliche Messergeschwindigkeit eignet sich die Benzin-Heckenschere daher für anspruchsvolle Einsätze, wie zum Beispiel für das Schneiden besonders dichter und robuster Hecken in großer Anzahl.