Bartpflege-Produkte Bartbürste: Pflege-Tool gegen borstige Bärte

Redaktion Männersache 30.01.2018
Bartpflege: Bartbürste
Bearded Ben Bartbürste mit Wildschweinborsten © iStock/fcafotodigital / Amazon/ Bearded Ben - Montage: Männersache

Zu den Essentials für die Bartpflege gehört bei Vollbärten und auch gestutzteren Bartfrisuren die Bartbürste.

Während sich der Bartkamm perfekt für grobe Fälle eignet und ein wichtiges Hilfsmittel beim Trimmen ist, ordnet und pflegt die Bartbürste die männliche Gesichtsmatte.

 

Bartbürste: Pflege und Form für die Männer-Mähne

Bartbürsten nehmen Talg und Fett der Haut auf und verteilen sie im Bart. So wird der Bart nicht stumpf und borstig. Denn je länger der Bart sprießt, um so trockener werden auch die Spitzen der männlichen Haarpracht.

Außerdem wird der Bart durch das sanfte Bürsten optimal in Form gebracht.

Vollbart: Alle Pflege-Tipps zum Bart-Style

Vollbart: Style-Guide zu Länge, Trimmen und Pflege

Beim Kauf einer Bartbürste ist es wichtig, auf die Qualität zu achten. Plastikborsten können ziepen und sind nicht dafür geschaffen, eben jenen Talg zu transportieren.

Hersteller von Bartpflege-Produkten verwenden aus diesem Grund Wildschweinborsten als natürliches Hilfsmittel gegen eine störrische Gesichtsbehaarung. So wird die Gesichtshaut massiert und die Talgproduktion angeregt.

Zusätzlich kämmt die Bartbürste die Barthaare sanft in die richtige Richtung und durch die Striegel-Einheiten wird der Bart weich und geschmeidig. Auch das Bartwachstum soll so angeregt werden.

Außerdem haben Bartbürsten keinen Stiel, damit der Bart-Träger auch gut unter das Kinn gelangen kann. Das Handling ist somit einfacher.

Der perfekte Styling-Partner der Bartbürste ist das Bartöl. Die Bürste macht die Vorarbeit des Entwirrens und anschließend kann mit der Bartbürste die Öl-Tinktur in das Gesichtsfell eingearbeitet werden.

Bartöl-Tipps für alle Vollbart-Träger

Bartöl: Die beste Pflege für weiche Bärte

 

So reinigst du die Bartbürste

Regelmäßig sollte die Bartbürste ausgeklopft werden. Da sich Talg und Bartöl in den Borsten sammeln, solltest du die Bürste alle drei Monate mit einer sanften Reinigungslotion oder Bartshampoo waschen.

 

Bartbürste bei Amazon kaufen:

Die Bartbürste gehört zur Grundpflege und kann ein Leben lang gute Dienste leisten. Dein Bart wird die hochwertige Verarbeitung und Materialien der Bürste deiner Wahl bereits nach wenigen Tagen mit Glanz honorieren.

Im Sortiment von Amazon gibt es zig Varianten von Bartbürsten und Anbietern. Ihnen allen gemein ist, dass sie Wildschweinborsten nutzen. Die Preise variieren jedoch. Im Folgenden stellen wir dir einige Bartbürsten vor.

Bearded Ben Bartbürste mit Wildschweinborsten (Bild oben)

  • Material: 100 Prozent echte, hochwertigste Wildschweinborsten. Lackiertes Lotusholz.
  • Größe: 5 Zentimeter Durchmesser
  • Garantie: 2 Jahre Zufriedenheitsgarantie
  • Preis: ca. 15,90 Euro - HIER kaufen

PIXNOR Bartbürste aus Bambus mit Wildschweinborsten

Bartbürste bei Amazon kaufen: PIXNOR Bartbürste aus Bambus mitWildschweinborsten
Bartbürste bei Amazon kaufen: PIXNOR Bartbürste aus Bambus mit Wildschweinborsten © Amazon/ Pixnor / iStock / fcafotodigital - Montage: Männersache
  • Material: Wildschweinborsten. Laminiertes Bambusholz.
  • Größe: 13 Zentimeter Länge, 7 Zentimeter Breite
  • Garantie: uneingeschränkte Geld-zurück-Garantie
  • Preis: ca. 10,99 Euro - HIER kaufen

Rusty Bob Bartbürste aus Nussbaumholz mit Wildschweinborsten

  • Material: Wildschweinborsten. Nussbaumholz.
  • Größe: 8,9 Zentimeter Länge, 4,9 Zentimeter Breite.
  • Garantie: nicht bekannt
  • Preis: ca. 12,95 Euro - HIER kaufen

 

Alle essenziellen Bartpflege-Produkte:
Bartpflege-Set: Was der Bart an Pflege braucht​
So kannst du Bartöl easy selber machen

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.