wird geladen...

30.000 Punkte - Dirk Nowitzki schießt sich in den NBA-Olymp

Das haben vor ihm nur fünf andere NBA-Spieler geschafft: Beim Spiel gegen die LA Lakers hat Dirk Nowitzki die 30.000-Punktemarke geknackt.

Detlef Schrempf und Dennis Schröder gratulieren Dirk Nowitzki zum Meilenstein 30.000 Punkte
Detlef Schrempf und Dennis Schröder gratulieren Dirk Nowitzki Foto: NBA

13 Minuten und zwei Sekunden Spielzeit benötigte Nowitzki beim 122:111-Erfolg seiner Mavericks, um Geschichte zu schreiben. Mit einem Dreier durchbrach der gebürtige Würzburger die magische 30.000-Punkte-Schallmauer. 

Damit befindet sich der 38-jährige nun in bester Gesellschaft mit den Basketball-Legenden Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte), Karl Malone (36.928), Kobe Bryant (33.643), Michael Jordan (32.292) und Wilt Chamberlain (31.419).

Promis gratulieren Dirk Nowitzki

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In der Halle gab es nach dem magischen Wurf kein halten mehr: "Dirk, Dirk, Dirk" schallte es durch die Arena. Die Zuschauer sprangen von den Sitzen. Ein Highlightvideo von Dirks bisheriger Karriere wurde gezeigt.

Mit nun insgesamt 30.005 Punkten rangiert Nowitzki in der ewigen Bestenliste auf Platz sechs, sollte er seine Karriere kommende Saison fortsetzen, könnte er noch Wilt "The Stilt" Chamberlain von Platz fünf verdrängen.