wird geladen...
Food-Update

10 Lebensmittel, die nicht schlecht werden

Es gibt Lebensmittel, bei denen sollte man sich nicht die Mühe machen, sie mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) zu versehen, denn sie verderben ohnehin nicht.

Honig
Honig Honig (1/10) iStock / Tolimir

Richtig gelagert ist Honig ewig haltbar. Wenn er kühl, trocken und in einem geschlossenen Glas aufbewahrt wird, kann er im Prinzip nicht schlecht werden.

Salz
Salz Salz (2/10) iStock / fcafotodigital

Auch für Salz gilt: Bei richtiger Lagerung wird es nicht schlecht. Es sollte nur vor Feuchtigkeit geschützt und in einem geschlossenen Behälter verwahrt werden.

Reis
Reis Reis (3/10) iStock / Chaded2557

Brauner Naturreis kann zwar aufgrund seines höheren Fettgehaltes sehr wohl verderben, Basmati-, Wild- und Jasminreis jedoch nicht, richtige Lagerung – trocken und luftdicht – vorausgesetzt.

Zucker
Zucker Zucker (4/10) iStock / ollo

Da Bakterien keinen reinen Zucker verwerten können, ist auch er im Prinzip ewig haltbar. Wie bei den meisten Lebensmitteln setzt das die richtige Lagerung voraus: kühl, trocken und geschlossen.

Schnaps
Schnaps Schnaps (5/10) iStock / bhofack2

Ist Schnaps wirklich ein Lebensmittel? Das kommt wahrscheinlich darauf an, wen man fragt. Ewig haltbar ist er jedenfalls. Selbst bei einer geöffneten Flasche passiert im Prinzip nichts.

Ahornsirup
Ahornsirup Ahornsirup (6/10) iStock / profeta

Auch Ahornsirup ist ewig haltbar, allerdings nur, wenn er kühl, beziehungsweise kalt gelagert wird. Im Kühlschrank verlängert sich das MHD schon um ein Vielfaches, in der Tiefkühltruhe kann er prinzipiell unendlich lange überwintern.

Destillierter Weißweinessig
Destillierter Weißweinessig Destillierter Weißweinessig (7/10) iStock / vikif

Kein Dressing und keine Marinade ohne Weißweinessig. Befindet sich destillierter Weißweinessig in einer festverschlossenen Flasche, die kühl und dunkel gelagert wird, ist er ewig haltbar.

Maisstärke
Maisstärke Maisstärke (8/10) iStock / minadezhda

Zum Eindicken von Flüssigkeiten ist Stärke unerlässlich. Maisstärke kann ewig gelagert werden, vorausgesetzt, sie befindet in einem festverschlossenen Behälter.

Wasser
Wasser Wasser (9/10) iStock / Lena Gadanski

Wasser ist ewig haltbar und kann nicht schlecht werden. In Plastikflaschen nimmt es mit der Zeit Weichmacher auf und sollte daher eher zeitnah konsumiert werden. Wasser aus Glasflaschen, die kühl und dunkel gelagert werden, kann unbedenklich auch Jahrtausende nach Abfüllung getrunken werden.

Konserven
Konserven Konserven (10/10) iStock / Boarding1Now

Zwar ist auf Konservendosen ein MHD aufgedruckt, dieses bezieht sich jedoch nur auf Indikatoren wie Geschmack, Farbe oder Konsistenz. Verderben können die Nahrungsmittel in den Büchsen nur, wenn selbige nicht mehr luftdicht versiegelt sind. Ansonsten kann man sie quasi ewig aufbewahren.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';