wird geladen...
Legendäre Aktion

Triple H schenkt Polizisten, der bei Terror-Attacke verletzt wurde, WWE Gürtel

Wrestling-Ikone Triple H überreicht dem Londoner Polizisten Charlie Guenigalt einen WWE-Championship-Belt
WWE-Championship-Belt für Londoner Polizisten: Triple H beschenkt Charlie Guenigalt WWE-Championship-Belt für Londoner Polizisten: Triple H beschenkt Charlie Guenigalt WWE

Charlie Guenigalt war nicht im Dienst, als er mit am 3. Juni 2017 mit ansehen musste, wie drei Terroristen zunächst mit einem Van in Fußgänger fuhren und anschließend weitere Passanten mit Messern attackierten.

Ingesamt kamen bei dem terroristischen Akt acht Menschen ums Leben. 

Der 25-jährige Polizist selbst erlitt Stichwunden an Kopf, Bein, Rücken und Bauch, nachdem er sich den Terroristen entgegenstellte. 

Am vergangenen Freitag wurde Charlie laut "Independent" aus dem Krankenhaus entlassen.

Der 14-fache WWE World Champion Triple H nutzte diese Gelegenheit, um dem Ordnungshüter für seinen unglaublichen Mut zu loben:

"Instinktiv in die Richtung einer solchen Situation - die mit Worten nicht beschrieben werden kann - zu rennen, um anderen zu helfen - das ist wahrer Heldenmut.

Menschen sagen oft, dass sie WWE schauen, da die Athleten wie Superhelden auf sie wirken. Nun, Charlie ist ein echter Held."

Und der Championship-Gürtel war nicht die einzige Überraschung für den sichtlich gerührten Officer.

WWE-Legende Triple H beschenkt den Polizisten Charlie Guenigalt
WWE

Am Abend des Attentats trug Charlie ein T-Shirt seines Lieblings-Wrestlers Sami Zayn.

Deshalb hatte Triple H eine persönliche Videobotschaft des SmackDown-Stars für Charlie im Gepräck.

In dieser sagt Sami Folgendes:

"Du hast dich in einer Situation in Gefahr begeben, in der du es nicht hättest tun müssen. 

Ich kann nicht in Worte fassen, wie viel Respekt ich vor dir habe. Die Tatsache, dass du dabei mein T-Shirt getragen hast, ist nur folgerichtig.

Sami Zayn war immer als derjenige bekannt, der sich den bösen Jungs in den Weg stellt. Du hast genau das unter den schlimmstmöglichen Umständen gemacht.

Man, ich bin einfach nur überwältigt."

Triple H und Charlie Guenigalt
WWE
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';