Viral

VIDEO: Paraglider verfängt sich und rast ungebremst Richtung Erde - dann passiert das Wunder!

Ein Paraglider bekommt in der Luft Probleme und rast ungebremst in Richtung Erde - dann passiert das Unfassbare.

Paraglider rast Richtung Erde
Unfassbar: Paraglider rast ungebremst Richtung Erde Foto: Instagram/paraglidinglove (Screnshot), Collage bearbeitet von Männersache
Auf Pinterest merken

Paragliding ist per se nichts für Menschen mit schwachen Nerven. Nun jedoch hat ein Paraglider eindrücklich demonstriert, was es bedeutet, wenn man sagt, jemand habe Nerven aus Drahtseilen.

Auch interessant:

Vor allem weil besagter Paraglider dem sicheren Tod entgegenraste - wir haben die unfassbaren Szenen.

In einem Augenzeugenvideo auf Instagram ist zu sehen, wie sich der Paraglider in der Luft in den Seilen seines Schirms verheddert und dieser eben nicht aufgeht. Vielmehr schnüren die Seile den Paraglider förmlich ein und lassen ihn wie einen Stein in Richtung Erde rasen. Dann passiert das Unfassbare.

Dem sicheren Tod entgegen: Paraglider in Not

Im Sturzflug beginnt der Paraglider geistesgegenwärtig das Seil-Chaos aufzudröseln. Wenige Sekunden vor dem drohenden Aufschlag gelingt ihm dann der entscheidende Handgriff und er kann den Schirm doch noch auslösen. Somit wird sein Aufprall entscheidend abgefedert und er landet verhältnismäßig sanft auf der Erde.

So etwas nennt der Volksmund wohl "Glück im Unglück". Zurück bleiben unfassbare Bilder.

Video Platzhalter