Festival für die ganze Familie A Summer’s Tale Festival: Tickets, Preise, Line-up, Camping

Tobias | Männersache 12.04.2018
A Summer's Tale - ein Festival für die ganze Familie
© Wikimedia / Christoph Eigenmenger

Das A Summer’s Tale ist ein Festival für die ganze Familie. Wenn du also Kids zuhause rumspringen hast, aber dennoch nicht auf das Festival-Feeling im Sommer verzichten willst, ist das genau das Richtige für dich. Hier erfährst du alles zu Tickets, Preisen und Line-up zum A Summer's Tale Festival.

 

A Summer’s Tale Festival – Das Festival für die ganze Familie

"Ein entspanntes schönes Festival auf einem wunderbaren Gelände, das sehr vielseitig ist." So beschreibt eine Festivalbesucherin das A Summer’s Tale, welches im letzten Jahr immerhin 12.000 Menschen anzog.

Und obwohl es sich als Familienfestival präsentiert, standen in den letzten Jahren durchaus musikalische Highlights auf der Bühne, wie zum Beispiel Sigur Rós, Amy Macdonald, Damien Rice und Yann Tiersen.

Doch nicht nur Erwachsene sollen für Musik begeistert werden. Für Kinder gibt es neben Spiel und Spaß auch ein speziell angepasstes Musikprogramm.

Im Video: So sehen die Besucher das Festival

 

Neben dem musikalischen Programm werden auch Wanderungen, Kanu-Touren und verschiedene Workshops angeboten. Für Eltern, die mit Kleinkindern das Festival besuchen, gibt es sogar eine Abgabestation für Kinder. Somit können sich die Eltern unbeschwert dem Programm für Erwachsene widmen.

Für Literaturfans gibt es Lesungen, für Cineasten Filmvorführungen. Doch auch Freunde der Kunst und Performances kommen nicht zu kurz. Insgesamt legen die Veranstalter sehr viel Wert auf Ökologie und Nachhaltigkeit. So können übrig gebliebene Lebensmittel in einem Foodsharing-Zelt abgegeben werden.

Genau wie das riesige Southside- oder das Hurricane-Festival wird das A Summer’s Tale vom Hamburger Event-Veranstalter FKP Scorpio ausgeführt.

Auch für Kinder wird gesorgt
Auch für Kinder wird gesorgt © YouTube / A Summer's Tale
 

A Summer’s Tale: Termine, Tickets, Preise

Das Festival steigt vom 1. bis 4. August im Eventpark Luhmühlen in der Lüneburger Heide. Wer sich ein Ticket zulegen will, der kann aus einer großen Palette von Tickets wählen. So kostet ein Tagesticket für die Konzerte ohne Camping nur 49 Euro.

Ein Wochenendticket für das komplette Programm kostet 99 Euro und ein Ticket für den gesamten Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag schlägt mit 134 Euro zu Buche. Mit Camping-Option kosten die Karten 129, bzw. 174 Euro.

Doch ein Familienfestival wäre kein Familienfestival, wenn es für Eltern mit Kindern keine speziellen Konditionen gäbe. So zahlen zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern für ein Familien-Kombiticket für alle Tage inklusive Standard-Camping 434 Euro. Das reine Wochenende kostet nur 319 Euro.

Wer auf einen gewissen Komfort nicht verzichten mag, der kann auch Komfortcamping buchen. Das kostet dann aber etwas mehr. Solltest du ein Wohnmobil besitzen, werden hier auch Stellplätze mit und ohne Strom angeboten. Wohnmobilplaketten gibt es bereits ab 80 Euro. Eine Übersicht findest du hier.

Das Gelände ist weitläufig und grün
Das Gelände ist weitläufig und grün © YouTube / A Summer's Tale
 

A Summer’s Tale: Die Headliner 2018

Für die 2018er-Version des A Summer’s Tale haben sich Mando Diao, Fury in the Slaughterhouse, Editors und Kettcar als Headliner angekündigt. Doch noch viele weitere bekannte (deutschsprachige) Bands sind dieses Jahr vertreten.

 

A Summer’s Tale: Das Line-up 2018

  • Mando Diao
  • Fury in the Slaughterhouse
  • Editors
  • Madness
  • Belle & Sebastian
  • Passenger
  • Kettcar
  • New Model Army
  • Grizzly Bear
  • Tocotronic
  • Oh Wonder
  • Gisbert zu Knyphausen
  • Meute
  • Hothouse Flowers
  • Jonathan Jeremiah
  • KT Kunstall
  • Kat Frankie
  • Wallis Bird
  • Warhaus
  • Fantastic Negrito
  • Torpus & The Art Directors
  • Isolation Berlin
  • Gurr
  • Intergalactic Lovers
  • Riley Pearce
  • Rob Lynch
  • Jon Flemming Olsen
 

Das offizielle A Summer’s Tale Aftermovie

 

Auch interessant: 
Festival-Camping: Der Equipment-Ratgeber
Der richtige Campingstuhl: So sitzt du auch beim Outdoor-Vergnügen optimal

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.