wird geladen...
Bizarre Befunde

Unfassbar: Diese Dinge fanden Ärzte in ihren Patienten

Es liegt in der Natur des Menschen, die Grenzen des eigenen Körpers auszuloten.

Diese Objekte haben US-Ärzte 2016 in ihren Patienten gefunden
Vagina, Penis, Rektum: Diese Objekte haben US-Ärzte 2016 in den Körperöffnungen ihrer Patienten entdeckt adequateman.deadspin.com/

Besonders des potenzielle Fassungsvermögen der natürlichen Körperöffnungen fasziniert den Homo Sapiens von jeher. Deshalb dürfen Mediziner Jahr für Jahr die abenteuerlichsten Gegenstände aus ihren Patienten entfernen. So auch 2016.

Video: Diese Dinge musst du beim Analsex beachten

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Datenbank der US-Regierungsbehörde "U.S. Consumer Product Safety Commission" liefert Aufschluss darüber, welche Objekte die Bürger der Vereinigten Staaten dieses Jahr in Ohr, Vagina, Penis, Rektum und Co. geparkt haben.

Unten findest du eine Übersicht der bizarrsten Gegenstände sortiert nach der jeweiligen Körperöffnung. Wir arbeiten uns in der Aufzählung anatomisch von Norden nach Süden vor.

Ohr:

  • Geplatzter Luftballon

  • Käfer

  • Schachfigur

  • Strohhalm

  • Papier-Serviette

  • Haarnadel

  • Haarband

  • Benzin

  • Falscher Diamant

  • Radiergummi

  • Hundepfote

Nase:

  • Plastikschlange

  • Plastikherzen – in jedem Nasenloch eins

  • Magneten – in jedem Nasenloch eins

  • Baby-Feuchttuch

  • Mini-Hockeyschläger

  • Eitrenner

  • Kiesel aus Aquarium

Hals:

  • Lineal

  • Ast

  • Pillendose

  • Dartpfeil

  • Asthma-Inhalator

  • Reifen-Ohrring

  • Wespe

  • Socken

  • Hundeshampoo

  • Leuchtstäbe

Penis:

  • Dominostein

  • Sandalenschnalle

  • Puppenschuh

  • Kieselstein

  • Stiftkappe

  • Stift

  • Nadel

  • Murmel

Vagina:

  • 3 Papiertücher

  • 3 Golfball-große Flummis

  • 6 Schrauben

  • Pillendose

  • USB-Adapter

  • Geknotetes Seil

  • Spielzeug-Schwein

  • Flaschendeckel

  • Halbes Stück Seife

  • Angespitzter Bleistift

  • Haarklammer

  • Abgebrochener Silikon-Dildo

  • Zigaretten und Feuerzeug

  • Hacken von High Heel

  • Stück einer Plastiktasche

  • ein zerbrochener Buntstift

  • Stück Plastik und Strohhalm

Rektum:

  • Vibrator

  • In Papier eingewickelter Weinkorken

  • Isolierband und Kondom

  • 10 zerbrochene Buntstifte

  • Taschenlampe

  • Schraubenzieher

  • 2 Dildos

  • Stift

  • Shot-Glas

  • Haarbürste

  • Nagelschneider

  • Eieruhr

  • Gardinenstange

  • Eispickel

  • Hammer

  • Schraube und Mutter

  • Bowling-Kegel

  • Deko-Kürbis

  • Schuhpolitur

  • Besenstiel

  • Salzstreuer

Mehr zum Thema:

Forscher ermitteln die perfekte Penis-Größe

Aus diesem Grund haben Männer keinen Penis-Knochen

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';