Fast-Food-Wissenschaft McDonald’s: Physiker entwickeln futuristischen, neuen Strohhalm

Redaktion Männersache 04.04.2018
Der STRAW-Strohhalm von McDonald's
© McDonald's

Um hungrigen US-Fast-Food-Junkies das Schlürfen seines neu angekündigten "Chocolate Shamrock Shake" zu ermöglichen, hat McDonald’s einen speziellen Strohhalm enthüllt.

Für die Entwicklung des STRAW – was für "Suction Tube for Reverse Axial Withdrawal" – wurden eigens Luft-und-Raumfahrt-Ingenieure der Labore JACE und NK beauftragt. Die Wissenschaftler nutzten ihr physikalisches Wissen, um Löcher in den U-förmigen Saugapparat zu schneiden.

Mithilfe dieser Konstruktion sollen der Minze- und Schokoladen-Geschmack des Shamrock Shakes gleichzeitig in den Mund des Konsumenten fließen. Zweifelsohne ein absoluter Durchbruch auf dem Gebiet der Milchshake-Forschung.

 

Inklusive Transport-Box

Der STRAW wurde zeitgleich mit dem erweiterten Menü saisonaler Milchshakes des Burger-Giganten vorgestellt.

Allerdings wird der Future-Halm nur in limitierter Auflage in ausgewählten US-Locations angeboten. Jeder der revolutionären Trinkhalme wird in einer dekadenten Transportbox ausgehändigt.

Mehr zum Thema:
Ab sofort gibt's Big Mac & Co nach Hause!
So bekommst du bei McDonald's immer einen frischen Burger

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.