McDelivery McDonald's Lieferservice: Ab sofort gibt's Big Mac & Co nach Hause!

20.03.2017
Untrer dem Namen McHome liefert McDonalds seine Produkte demnächst zu seinen Kunden nach Hause
© McHome (Screenshot/Website)

Darauf haben Fast-Food-Fans lange gewartet: Ab sofort liefert Burgergigant McDonald's seine schmackhaften Angebote direkt zu dir nach Hause. Allerdings mit Einschränkungen!

Denn bislang wird nicht überall geliefert - nur in Testgebieten. Zudem soll die Bestellung nicht direkt über McDonald's abgewickelt werden.

Die verrücktesten McDoanld's-Filialen der Welt

 

Wie der Focus berichtet, hat sich der Fast-Food-Gigant mit dem goldenen M mit den Lieferdiensten "foodora" und "deliveroo" zusammengetan. Die Dienstleister holen das Lieblingsessen der Kunden in ausgewählten Restaurants ab und liefern es nach Hause. 

McDonald's Lieferservice mit Einschränkungen

15 Euro beträgt der Mindestbestellwert. Geliefert wird im Umkreis von circa zwei Kilometern. Damit dürfte auch klar sein, dass der Service nahezu ausschließlich in Ballungszentren angeboten werden dürfte.

Das verrät auch ein Blick auf die Website McDelivery, auf denen millerweile 15 Städte als Liefergebiete auswählbar sind. Darunter: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, MünchenWiesbaden und Nürnberg.

Einen genauen Überblick gibt die folgende Karte.

McDonalds führt Lieferservice in Deutschland einmcdelivery.de/

Und noch einen Wermutstropfen gibt es: Eis, Milchshakes und aktuelle Aktionsprodukte können nicht bestellt werden, erklärte McDonald's. 

Das könnte dich interessieren:
Zierliche Wettkampfesserin zerstört 3-Kilo-Riesenburger
HamDog: Australier erfindet genialen Fast-Food-Mix

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.