Anime-Update

Episches Video beweist: "SpongeBob Schwammkopf" als Anime ist der pure Wahnsinn

Aus der Kategorie: Brauchen wir nicht, bis wir es sehen. Die epischen Fanmade-Intros zum "SpongeBob Schwammkopf"-Anime sind der pure Wahnsinn und ein Paradebeispiel dafür.

SpongeBob Schwammkopf als Anime
SpongeBob Schwammkopf als Anime Foto: YouTube / Narmak

"SpongeBob Schwammkopf" als Anime

"SpongeBob Schwammkopf" ist eine geniale Serie, sowohl für Kinder, die Gefallen an den witzigen Figuren und absurden Abenteuern finden, als auch für Erwachsene, die vor allem den anarchistischen und zynischen Humor wertschätzen.

Doch was wäre, wenn "SpongeBob" nicht in den USA, sondern in Japan als Anime produziert würde? Diese Frage stellte sich auch der YouTuber Narmak und setzte seine Idee direkt in die Realität um.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ganz viel Emotion

Bereits vor einigen Jahren hat er die ersten "SpondeBob"-Anime-Videos hochgeladen, die allesamt millionenfach geklickt wurden.

Dabei hat er gleich mehrere Intro-Sequenzen erschaffen, die direkt aus deinem Lieblingsanime stammen könnten: japanische Musik, japanische Schrift, sehr viel Emotion, knallharte Kampfszenen, literweise Blut und noch mehr Emotionen.

Erste Folge online

Diese wahrlich epischen Fanmade-Intros haben eine derart positive Resonanz verursacht, dass Narmak sich daraufhin motiviert sah, den Intros tatsächlich einen Anime folgen zu lassen.

Im Sommer 2020 war es dann soweit, die erste Folge ging online und wurde nach nur einem Monat über zehn Millionen Mal geklickt.