Al Jean über Serien-Aus Serien-Autor verrät: So werden "Die Simpsons" enden!

Redaktion Männersache 16.01.2018
simpsons-ende-der-serie-schoepfer-al-jean
© twitter.com/TheSimpsons

27 Jahre lang flimmern "Die Simpsons" schon über unsere Bildschirme. Matt Groenings Springfield Stories sind die am längsten laufende US-Zeichentrickserie aller Zeiten - zurecht! Doch irgendwann muss auch der subversive Unsinn von Homer enden. Schließlich ereilt das Rentendasein jeden einmal, auch, wenn die Produktion von Staffel 30 angekündigt wurde.

Das Ende der Simpsons steht fest! Kein Wunder also, dass in Simpson-Autor Al Jeans Kopf bereits das perfekte Finale existiert.

Wie die Simpsons tatsächlich enden könnte, hat er nun dem amerikanischen TV-Sender CNN verraten.

Springfieldianer aufgepasst: SPOILER!

Auf die Frage der Journalisten, wie die Zukunft "Der Simpsons" aussehe, antwortete Al Jean: "'Die Simpsons' sind noch immer die beliebteste Serie im TV, dementsprechend sieht es nicht so aus, dass ein baldiges Ende in Sicht wäre." 

So viel Geld verdient Homer Simpson

Mathematiker rechnet Homer Simpsons Gehalt aus

Das Ende, das Al Jean für seine gelben Schützlinge immer im Sinn hatte, verriet er allerdings.

Die finale Episode "Der Simpsons"

Der Showrunner wünscht sich, dass die finale Folge der Serie damit endet, dass Homer, Marge, Bart, Maggie und Co. in das Weihnachtskonzert des Schulchors gehen. Wahre Fans wissen: So begann die allererste Folge!

Al Jean hat einen endlosen Simpsons-Loop im Sinn. Einen Springfield-Kreislauf ohne Ende, in dem Folge um Folge und Staffel um Staffel wiederholt werden, da sich das Finale an Folge eins fügt.

Das könnte dich interessieren:
Quiz: Kennst du die Namen dieser 66 Simpsons-Figuren?
Video-Hit: Mann spielt Super Mario Run nach

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.