Boxen Das ist der schnellste Knockout aller Zeiten: 1,5 Sekunden

Redaktion Männersache 28.02.2018
Der schnellste KO der Boxgeschichte: Phil Williams vs Brandon Burke
© YouTube / Papa Bear

Im Jahr 2007 sicherte sich Boxer Phil Williams einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde. 

Williams schickte seinen Gegner Brandon Burke nach nur 1,5 Sekunden mit einem krachenden rechten Haken zu Boden.

Es war der schnellste Knockout in einem Boxkampf aller Zeiten!

Die schnellste Submission aller Zeiten

Beinahe 10 Jahre ist es nun her, dass sich die beiden amerikanischen Halbschwergewichte in der unten zu sehenden Blitzschlacht im Roy Wilkins Auditorium in Saint Paul, Minnesota gegenüberstanden - der Rekord steht bis heute.

Das könnte dich interessieren:
Nick Newell - Der einarmige Fighter
Boxer schlägt Gegner K.O. - und dann den Trainer

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.