Stress mit Grund? Eskalation auf Bushido-Gig: Arafat gibt frechem Fan Zuhälterschelle

11.07.2017
Schelle und Schluss
© Screenshot

Arafat Abou Chaker, seines Zeichens enger Vertrauter des Berliner Rappers Bushido, wies einen Konzertbesucher mit Schlägen in die Schranken. Die Kamera lief mit.

Abou Chaker ist Teil der berühmt-berüchtigten Großfamilie mit schätzungsweise 200 bis 300 Mitgliedern, die ihre Brötchen vorzugsweise im Rotlichtmilieu verdienen soll.

Weshalb er sich mit seinem Kontrahenten in die Haare bekommen hatte, weiß man nicht. Fakt ist: Arafat Abou Chaker ist stinksauer und kann sich irgendwann nicht mehr zügeln.

Mit einer bosshaften Ohrfeige verleiht er seiner Wut Ausdruck. Nachfolgend wird das Opfer zudem von einem Security malträtiert. Hier das Video:

Mehr Rap-Geschichten:
"Tattoofrei" rächt sich an pöbelndem Rap-Fan
Krasser Blitz-Einschlag auf Kuba

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.