BBQ-Update Pulled Pork im Ofen zubereiten: So geht's kinderleicht

Redaktion Männersache 19.04.2018

Pulled Pork im Ofen zuzubereiten ist kinderleicht und geht schnell. Wir verraten, wie das geht!

Pulled Pork ist die Königsdiziplin des amerikanischen Barbecues, gelingt aber auch im Ofen
Pulled Pork ist die Königsdiziplin des amerikanischen Barbecues, gelingt aber auch im Ofen Foto:  iStock
 

Pulled Pork: Achtung bei der Fleischwahl

Als Fleisch für Pulled Pork eignen sich sowohl Schweineschulter als auch Schweinenacken. Achten Sie beim Einkauf gute Qualität, am besten bio. Traditionell wird das Fleisach bis zu 20 Stunden in einem Smoker geräuchert. Dadurch wird es schön saftig und erhält ein angenehmes Raucharoma.

Wer nicht so viel Zeit und das passende Equipment mitbringt, kann Pulled Pork auch einfach im Backofen herstellen.

 

Pulled Pork im Ofen machen - so geht's

Pulled Pork ist ein "gezupfter" Schweinebraten
Pulled Pork ist ein "gezupfter" Schweinebraten © iStock
 

Zutaten für Pulled Pork aus dem Ofen:

  • 1 kg Schweinenacken
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL selbst gemachter Gewürzmix (siehe Schritt 2)
  • 200 ml Barbecuesoße
  • 100 ml Malzbier
 

Pulled Pork aus dem Ofen - Schritt für Schritt:

Fleisch trocken tupfen und rundherum mit Öl einstreichen.

Gewürzmix anmischen:

  • 2 TL grob gemahlenen Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Cajun-Gewürzmischung
  • 1 TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 2 EL braunen Zucker
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1–2 EL Meersalz

Alles in einem Glas mit Deckel mischen!

Eingeöltes Fleisch mit 2 EL Gewürzmix gründlich einreiben. In einen Bräter setzen und mindestens 3 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Backofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch darin offen ca. 6 Stunden garen.

Fleisch aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Mit zwei Gabeln zerpflücken. Barbecuesoße und Malzbier verrühren. Nach und nach unters Fleisch mischen.

Die Fleischfasern sollen mit der Soße überzogen sein, aber nicht in der Soße schwimmen. Pulled Pork anrichten, zum Beispiel mit Kartoffelpürree oder als Vorspeise im Glas.

Auch interessant:
Pulled-Pork-Burger: DAS Rezept
Alles zum Thema "Grillen"

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.