Stars

Pfleger Mischa aus der "Schwarzwaldklinik": SO sieht Jochen Schroeder heute aus!

Als Pfleger Mischa in der "Schwarzwaldklinik" wurde Jochen Schroeder zum TV-Liebling - doch wie sieht der Schauspieler eigentlich heute aus.

Jochen Schroeder in der Schwarzwaldklinik im Jahr 1988
Jochen Schroeder als Pfleger Mischa in der "Schwarzwaldklinik" im Jahr 1988 Foto: IMAGO / United Archives
Auf Pinterest merken

Pfleger Mischa (Jochen Schroeder) war der gute Geist der "Schwarzwaldklinik", während Oberschwester Hildegard (Eva-Maria Bauer) ein strenges Regiment führte.

Auch interessant:

Mischa hatte immer ein offenes Ohr für die Kranken und Schwachen, während er mit einem charmanten Lächeln alle Schikanen der Klinikleitung sowie seiner direkten Vorgesetzten - mit Ausnahme von Professor Brinkmann (Klausjügen Wussow) - über sich ergehen ließ.

Was macht Pfleger Mischa (Jochen Schroeder) heute?

Noch heute wird Jochen Schroeder häufig auf die Figur des Mischa angesprochen, verrät der Mime. Gegenüber dem Focus verriet er 2013: "Das verschafft mir noch 25 Jahre später den besten Platz im Restaurant und macht mir das Leben einfacher und angenehmer.“

In den 1980er-Jahren zählte Schroeder zu den großen TV-Stars der Branche, doch dann wurde es schlagartig still um den gebürtigen Bochumer.

Am 8. Februar 2024 feierte er übrigens seinen 70. Geburtstag.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pfleger Mischa: Wie sieht Jochen Schroeder heute aus?

Schroeder war in den 80ern unter anderem auf dem "Traumschiff", bei "Die Wicherts von Nebenan“ von 1986 bis 1989 und eben als Mischa Burgmann in der "Schwarzwaldklinik" von 1985 bis 1989 zu sehen.

In den 90er-Jahren blieben dann die großen TV-Rollen aus und Schroeder machte sich selbstständig. Er gründete das Boulevardtheater "Comödie" mit drei Standorten im Ruhrgebiet.

2010 wurde der Spielbetrieb wegen Insolvenz eingestellt. Danach betrieb er lange Jahre ein Tourneetheater. In der ZDF-Serie "Lerchenberg" spielte er 2015 bei einem Gastauftritt sich selbst.

Weitere spannende Themen:

Inzwischen genießt Jochen Schroeder nach eigenen Angaben das Leben zusammen mit Ehefrau Helga als "Rentner und Privatier".

Jochen Schroeder
Jochen Schroeder heute Foto: IMAGO / Funke Foto Services

Wer das aktuelle Foto von Jochen Schroeder nicht sehen kann, klickt bitte hier!

Schon gewusst? Artikel von Männersache gibt's jetzt auch via WhatsApp – hier klicken!

* Affiliate Link