Stephen King Es: Unveröffentliche Pennywise-Szenen in neuer Doku

22.03.2017
Pennywise - The Story Of It: Eine Dokumentation über Stephen Kings Es mit Pennywise-Darsteller Tim Curry
© Warner Bros. Pictures

Tim Currys Verkörperung von Clown Pennywise in der Stephen-King-Adaption "Es" von 1990 gilt als Meilenstein des Horror-Kinos.

Nun können sich Fans des Kultfilms auf die Doku "Pennywise: The Story Of It" - inklusive Curry - freuen.

Dies bestätigten die Macher von "Dead Mouse Productions" auf ihrer offiziellen Facebook-Seite.

Die Doku-Mini-Serie von Regisseur Tommy Lee Wallace wird sich voraussichtlich aus einer Schatzkiste unveröffentlichter Aufnahmen und Behind-the-Scenes-Material bedienen.

Wenn es um die Hintergründe zu Kult-Clown Pennywise geht, wird Curry laut Produktionsfirma mit von der Partie sein. Weitere Details sollen folgen.

Teaser Trailer: Ein erster Vorgeschmack auf Bill Skarsgard als Pennywise in Stephen Kings Es sorgte für Kreischattacken beim Publikum

Trailer zu Stephen Kings "Es" schockt Publikum

Die neueste Inkarnation von Pennywise kann man sich dann ab dem 21. September 2017 in den deutschen Kinos anschauen.

Dann lässt Regisseur Andrés Muschietti die Kinderdarsteller Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard und Co. gegen den Clown aus der Hölle – diesmal dargestellt von Bill Skarsgård  - antreten.

Ein erster Trailer zum Remake sorgte beim Publikum für Kreischanfälle und Panikattacken.

Mehr zum Thema:
Freitag, der 13. - Horrorfilm wird Gaming-Gemetzel
"The Void" ist der brutalste Horrorfilm 2017

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.