Oumuamua NASA bestätigt: Alien-Asteroid aus anderem Sonnensystem

13.12.2017

Die NASA hat eine historische Entdeckung gemacht.

Wie die US-Raumfahrtbehörde bestätigte, ist ein Asteroid aus einem anderen Sonnensystem in die Milchstraße eingedrungen.


Der Himmelskörper, der wie eine gigantische Zigarette aussieht, wurde am 18. Oktober auf Hawaii entdeckt und auf den Namen "Oumuamua" getauft.

Er ist rund 400 Meter lang und von einem rötlichen Farbrton gezeichnet.

Forscher erhoffen, dank ihm Einblicke in die Entstehung von anderen Sonnensystemen zu erhalten.

Sonnenstürme gibt es permanent

NASA warnt: Gigantischer Sonnensturm rast auf Erde zu

NASA-Funktionär Thomas Zurbuchen kommentierte die Entdeckung entsprechend euphorisch:

"Über Jahrzehnte haben wir solche interstellaren Objekte nur in der Theorie behandelt. Nun haben wir zum ersten Mal einen Beweis, dass sie existieren.

Diese geschichtsträchtige Entdeckung eröffnet uns neue Möglichkeiten für die Studie von anderen Sonnensystemen bzw. deren Entstehung."


Der mysteriöse Asteroid wird umso faszinierender in Anbetracht der Tatsache, dass er alle 7.3 Stunden in seiner Helligkeit variiert - immer, wenn er sich um die eigene Achse dreht.

Kein anderer uns bekannter Asteroid oder Komet ändert seine Helligkeit in einem solchen Maße, bei einer derart großen Verhältnis (10:1) zwischen Länge und Breite.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Asteroiden umkreist "Oumuamua" zudem nicht die Sonne.

Im Live-Stream der NASA ist laut Alien-Jägern offenbar ein UFO gesichtet worden

Aliens? UFO während Live-Stream der NASA gesichtet

Basierend auf seinem orbitalem Weg scheint er über die Konstellation Lyra in unser Sonnensystem eingedrungen zu sein.

Astronomen hoffen nun, ihn tracken zu können, um Informationen über seine Herkunft zu erhalten.

Mithilfe des Videos unten kannst du dir ein genaues Bild von "Oumuamua" machen.

Mehr NASA:
NASA entdeckt 10 neue Planeten wie unsere Erde
Jobangebot der NASA: Beschütze die Erde vor den Aliens

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.