News-Update

Nach dem Tod von Willi Herren: Jetzt äußert sich Ehefrau Jasmin

Nach dem Tod ihres Ehemannes Willi Herren hat sich nun auch dessen Gattin Jasmin Herren zu Wort gemeldet.

Jasmin und Willi Herren
Jasmin und Willi Herren Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Nachdem ihr am gestrigen 20. April 2021 die Nachricht vom Tod ihres Ehemannes Willi Herren überbracht wurde, soll Jasmin Herren zusammengebrochen sein. Einen Tag später meldet sie sich via Instagram zu Wort.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Eheleute hatten sich kürzlich getrennt, seitdem lebte Jasmin Herren bei ihrer Familie in Travemünde. Vom Tod ihres Mannes erfuhr sie nach Bild-Angaben von ihrem Management.

Auf ihrem Instagram-Kanal nimmt sie am Tag nach dem Unglück Abschied. Die Jährige schreibt: "Es waren zwei Königskinder......das Wasser war viel zu tief....... #inmemoriam #inewigerliebe"

Dazu postete sie ein Bild von der Hochzeit der beiden.

Auf dem Foto steht zudem geschrieben: "...und ein Teil von mir geht mit Dir - Auf EWIG Deine Frau".

Immer wieder gab es Krisen in der Beziehung der Herrens, immer wieder fanden sie zueinander. Angeblich soll sie von dessen Familie nicht genug Unterstützung erfahren haben, weswegen es beide immer wieder ohne einander probierten.

TV-Star Willi Herren wurde am 20. April 201 tot in seiner Kölner Wohnung gefunden. Als Todesursache wird eine Überdosis vermutet.