King of Pop So würde Michael Jackson heute ohne Schönheits-Ops aussehen

Redaktion Männersache 21.12.2017
The 10 Faces of Michael Jackson: So würde der King of Pop heute ohne Schönheits-Ops aussehen
© Getty

Michael Jacksons Ruhm münzte sich zu nahezu gleichen Teilen auf seiner visionären Musik und seinem exzentrischen Äußeren.

Obwohl er chirurgische Eingriffe immer wieder vehement verneinte, ist es schwer vorstellbar, dass der "King of Pop" im Laufe seiner Karriere nicht zahlreiche Schönheitsoperationen hat vornehmen lassen.

Neben der offensichtlichen Veränderung seiner Hautfarbe waren im Laufe seines Lebens einige signifikante Unterschiede in seiner Gesichtsstruktur zu beobachten.

Die Liste potenzieller Veränderungen, die in den Medien thematisiert wurden, reichen von Wangenimplantaten über Korrekturen am Kinn bis hin zu Botox-Behandlungen.

Eminem: Neuer Rap gegen US-Präsident Donald Trump

Die geheime Botschaft in Eminems "My Name Is"

Von Jackson selbst wurde lediglich eine Nasen-OP öffentlich zugegeben:

"Der Eingriff hilft mir, besser Luft zu bekommen und höhere Noten zu singen. Ich sage euch nichts als die Wahrheit, ich habe nichts mit meinem Gesicht gemacht."

Nun ist im Rahmen der Dokumentation "The 10 Faces of Michael Jackson" eine Simulation aufgetaucht, die zeigt, wie Jacko heute ohne kosmetische Eingriffe aussehen würde.

Das Ergebnis kannst du dir unten anschauen.

Mehr Transformationen: 
"Little Hercules": So sieht der jüngste Bodybuilder aller Zeiten heute aus
Dank Spezial-Diät: Teenager mutiert in Rekordzeit zu Bodybuilder

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.