Food-Spektakel In Superzeitlupe: Mann wird von Taco im Gesicht getroffen

07.12.2016

Langeweile animiert Menschen zu extrem dämlichen Aktionen. So auch im Falle von Jake Roper.

Als sich der YouTuber eines verkaterten Morgens mit einem kalten Taco und einer Slow-Motion-Kamera in North Carolina wiederfand, wurde er von einer genialen Idee übermannt.

Was, wenn er sich die mexikanische Köstlichkeit ins Gesicht schmeißen lässt und das Ganze in Super-Zeitlupe auf "Zelluloid" bannt? Und damit nicht genug.

Jake Roper wird von einem Taco im Gesicht getroffen
Foto:  YouTube/JakeRoper

Food-Spektakel

Nachdem Jake Hackfleisch, Käse und Sour Cream in seiner Visage geparkt hatte, war er derart auf den Geschmack gekommen, dass er das Slow-Mo-Spektakel mit einer mexikanischen Pizza und einer Ladung Wasser wiederholte.

Du kannst dir die Ergebnisse seines sinnlosen wie geilen Experiments unten anschauen.

Mehr zum Thema:
Rasenmäher zerstört Disketten und CDs in Slow-Motion
4K-Zeitlupe: Mann feuert 20 Kugeln in unter 1.5 Sekunden ab

 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.