Gustavo Fring is back "Breaking Bad": Restaurant Los Pollos Hermanos wird Realität

Redaktion Männersache 20.04.2018
Los Pollos Hermanos aus Breaking Bad eröffnet als Pop-up in New York
© twitter/highsnobiety

Du wolltest als Hardcore-Fan von "Breaking Bad" schon immer einmal im Los Pollos Hermanos dinnieren? Dann hast du Glück: Das Fast Food/Meth-Etablissement eröffnet einen Pop-up-Store in New York.

Der provisorische Frittentempel ist ein Marketing-Aktion, die sich an die dritte Staffel des Breaking-Bad-Spin-offs "Better Call Saul" klammert.

Dort wird Los Pollos‘ Besitzer Gustavo Fring wieder in den Handlungsstarng eingeführt.

Im Vorlauf der US-Staffel-Premiere am 10. April auf AMC wird der Pop-up in der 243 Pearl St in FiDi am 9. April von 11 bis 20 Uhr sowie am 10. April von 10 bis 20 Uhr geöffnet sein.

Wie Eater berichtet, können sich die Gäste ihre Bäuche mit Tacos, Burritos und Burger vollschlagen.

Frittiertes Hühnchen statt überraschenderweise nicht auf der Speisekarte.

Mehr zum Thema:
Killer! "The Purge" wird zur TV-Serie
Drink-Rezepte: Barkeeper mixt weltberühmte Simpsons-Cocktails

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.