wird geladen...
Reisen & Outdoor

Leichte Koffer - die besten Modelle für eine angenehme Reise

Wer fährt nicht gerne in den Urlaub? Einziger Stressfaktor ist nur häufig das Gepäck - vor allem wenn es viel zu schwer ist. Wir zeigen euch einige leichte Koffer.

Leichte Koffer
Leichte Koffer vereinfachen das Reisevergnügen iStock/Ralf Geithe

Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn der Urlaub vor der Tür steht, ist das immer aufregend. Umso mehr nervt es, wenn das Gepäck so schwer ist, dass du dir daran fast einen Bruch hebst
  • Zwar kannst du schwere Gerätschaften wie deinen Laptop in einem Laptoprucksack transportieren oder beim Koffer packen darauf achten, nicht zu viele Sachen mitzunehmen
  • Ein guter Anfang ist es aber, wenn du dir einen leichte Koffer besorgst. Wir haben ein paar Leichtgewichte für dich aufgelistet!

Leichte Koffer im Vergleich

EONO Essentials

Ein echtes Leichtgewicht unter den Koffern ist das Trolley-Set von EONO. Der Weichschalen-Koffer wiegt gerade einmal zwei Kilogramm bei einem Fassungsvermögen von 44 Litern und einer Größe von 55x40x20 Zentimetern, was exakt der Maximalgröße für die Fluggesellschaften Ryanair und Lufthansa entspricht. Der Koffer kommt entweder im 2er-Set oder einzeln und überzeugt mit seinem geringen Preis. Integriert ist außerdem ein Zylinderschloss mit dreistelliger Zahlenkombination.

Ein Nutzer schreibt zu den Koffern: "Das Beste ist das Preis-/Leistungsverhältnis. Das ist einfach nur genial. Die Koffer sind super gearbeitet und bieten eine Top-Qualität zu einen sehr günstigen und guten Preis."

Die Fakten:

  • Gewicht: 2 Kilogramm
  • Fassungsvermögen: 44 Liter
  • Koffer-Art: Weichschale
  • Amazon-Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

Samsonite Lite-Shock

Der Hartschalen-Koffer Lite-Shock von Samsonite gehört mit seinen 2,5 Kilogramm zu den leichten Koffern und bietet mit einem Fassungsvermögen von 99 Litern mehr als genug Platz für das Reisegepäck. Mit seinen vier Rollen kannst du das Modell außerdem problemlos schieben oder hinter dir herziehen. 

Eine Käuferin berichtet: "Ich habe den Koffer des Gewichtshalber erworben als Geschenk für meinen Liebsten. Er war begeistert von dem guten Stück und der Koffer - sowie der Mann - haben die Strapazen der Reise gut überstanden. Die Rollen sind superpraktisch, und machen kaum Lärm. Zudem ist der Koffer stabil wenn man ihn auch senkrecht vor sich schubst. Würde ich immer wieder erwerben."

Die Fakten:

  • Gewicht: 2,5 Kilogramm
  • Fassungsvermögen: 99 Liter
  • Koffer-Art: Hartschale
  • Amazon-Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

Highlight-Artikel: Gürteltasche Herren

5 Cities Handgepäck Koffer

Der Handgepäckkoffer von 5 Cities ist mit 1,5 Kilogramm der leichteste Koffer in unserem Check. Mit einem Fassungsvermögen von 42 Litern bietet er dennoch ausreichend Platz und ist mit seiner Größe für fast alle Fluggesellschaften geeignet. Den leichten Koffer gibt es auch in unterschiedlichen Farben. Außerdem ist er besonders günstig und deshalb unser Schnäppchensieger!

Ein User berichtet, dass man für den niedrigen Preis ein paar kleine Abstriche machen muss - falls man diese jedoch in Kauf nehmen kann, bekommt man ein solides Produkt: "Ich nutze den Koffer nun seit über einem Jahr und er hat bereits 22 Flüge mit ryanair ohne Schaden überstanden. Außerdem bin ich jedesmal überrascht, was ich alles raushole beim Auspacken. Es passt irre viel rein. Deshalb volle 5 Sterne von mir. Ja, er steht nicht von alleine, aber das ist mir egal. Man kan ihn ja irgendwo gegen lehnen."

Die Fakten:

  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Fassungsvermögen: 42 Liter
  • Koffer-Art: Weichschale
  • Amazon-Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Stratic Floating Koffer

Der Stratic Floating Fernreisekoffer überzeugt durch ein Fassungsvermögen von ganzen 96 Litern bei einem Gewicht von nur 2,7 Kilogramm. Das 4-Doppelrollensystem ermöglicht eine besonders leichte Handhabung und das TSA-Schloss ist besonders sicher. Mit im Paket enthalten ist außerdem ein gratis faltbarer Einkaufsbeutel.

In einer Bewertung heißt es: "Super leicht und fährt und lenkt sich wie Butter. Da kann man gleich ein paar Kilos mehr mitnehmen. Meine Namibia-Reise hat er gut überstanden. Keine Macken, Schäden, abgebrochene Räder oder dergleichen. Ich bin sehr zufrieden. Würde ich wieder kaufen."

Die Fakten:

  • Gewicht: 2,7 Kilogramm
  • Fassungsvermögen: 96 Liter
  • Koffer-Art: Weichschale
  • Amazon-Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

Aerolite Trolley

Der Trolley ABS322 von Aerolite gehört mit einer Bewertung von 4,3 von 5 Sternen ebenfalls zu den Kundenlieblingen auf Amazon. Auch der geringe Preis und das coole Design sprechen für den Hartschalenkoffer. Mit seiner Größe entspricht er den Vorgaben für Handgepäck von vielen Fluggesellschaften wie beispielsweise Ryanair, easyJet, British Airways, Flybe, Norwiegan, Turkish und Virgin Atlantic.

So findest du unter anderem folgende Rezension: "Ich bin sehr zufrieden mit diesem Koffer, da er einerseits wirklich schön klein und leicht zu tragen ist und andererseits dennoch viel Stauraum bietet".

Die Fakten:

  • Gewicht: 2,5 Kilogramm
  • Fassungsvermögen: 33 Liter
  • Koffer-Art: Hartschale
  • Amazon-Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

Leichte Koffer: Das sind die Vorteile

Eine der entscheidenden Fragen bei den Urlaubsvorbereitungen bei einer Flugreise: Wie viel Kilo Gepäck darf ich eigentlich in meinem Koffer mitnehmen? Die Grenzen für das Höchstgewicht sind leider bei den Fluggesellschaften nicht einheitlich geregelt, sodass du dich vorher informieren solltest, wie viele Kilo dein Koffer maximal haben darf. Bei Billigflieger-Anbietern sind die Höchstgrenzen meist stärker reglementiert, da sie viel Geld durch Aufpreise beim Gepäck verdienen wollen.

Hier ist ein leichter Koffer sehr vom Vorteil, da man natürlich das ein oder andere Souvenir mehr einpacken kann, weil man Gewicht beim Gepäck selbst spart. Aber auch wenn man nicht fliegt, ist ein leichter Koffer schlicht einfacher zu transportieren und beispielsweise in den Zug zu hieven.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';