wird geladen...
Reise-Update

Kofferwaage: Das sind die besten Modelle im Check

Die nächste Reise steht kurz bevor: Warum eine praktische Kofferwaage dabei unverzichtbar ist? Wir haben den Markt durchleuchtet und stellen dir die besten Kofferwaagen vor.

Nie wieder Übergepäck dank der Kofferwaage
Mit einer Kofferwaage liegst du immer richtig iStock/Ralf Geithe

Das Wichtigste in Kürze

  1. Mit einer Kofferwaage kannst du dein Gepäck bis zu 50 kg bequem von zuhause oder unterwegs messen.
  2. Es gibt digitale und analoge Kofferwaagen, die sehr klein und platzsparend sind.
  3. Überprüfe das Gewicht deines Koffers vor dem Flug und vergleiche es mit den Gepäckbestimmungen der Airline. So sparst du bares Geld.

Die besten Kofferwaagen im Vergleich

Wenn du unterwegs bist und das Gewicht deines Gepäcks checken willst, brauchst du eine mobile Kofferwaage. Das ist einer der Vorteile einer Kofferwaage: Du kannst sie überall mit hinnehmen und weißt so immer, ob dein Gepäck die Bestimmungen erfüllt. Außerdem sind Kofferwaagen sehr genau, also gibt es keine bösen Überraschungen mehr am Schalter.

1. Praktische Kofferwaage von Soehnle mit Tragegurt

Diese Kofferwaage von Soehnle ist ideal für Reisen oder auch zu Hause um diverse Gegenstände wie Gepäck oder Einkaufstaschen zu wiegen. Sie ist sehr belastbar und kann bis zu 50 Kilogramm wiegen. Die Waage ist nicht nur mit einem Haken ausgestattet, sondern auch mit einem stabilen Tragegurt.

Die Fakten:

  • Amazon'S Choice Produkt
  • Bis zu 50 Kilogramm
  • Gewicht 141 Gramm
  • Tara-Funktion
  • Digitale Kofferwaage
  • Bewertung auf Amazon: 4 von 5 Sternen

2. Hochwertige Kofferwaage von Burg-Wächter mit Haken

Mit der Kofferwaage von Burg-Wächter lässt sich dein Gepäck präzise ermitteln. Dank der Tara-Funktion kannst du das Gewicht sogar schrittweise bis 40 Kilogramm messen. Die Umstellung der Maßeinheiten von Kilogramm auf lbs ist ebenfalls möglich, wenn du zum Beispiel innerhalb Amerikas fliegst.

Die Fakten:

  • Amazon'S Choice Produkt
  • Bis zu 40 Kilogramm
  • Tara-Funktion
  • Inklusive Batterien und Tasche
  • Gewicht 180 Gramm
  • Digitale Kofferwaage
  • Bewertung auf Amazon: 4,5 von 5 Sternen

3. Günstige Kofferwaage von Etekcity

Die günstige Kofferwaage von Etekcity hat eine praktische Funktion: Das Ergebnis des Wiegens wird für zwei Minuten automatisch gespeichert. Die intelligente Abschaltautomatik schaltet die Waage nach zwei Minuten aus, sodass du Strom sparst.

Die Fakten:

  • Amazon'S Choice Produkt
  • Bis zu 50 Kilogramm
  • Gewicht 100 Gramm
  • Tara-Funktion
  • Digitale Kofferwaage
  • Bewertung auf Amazon: 5 von 5 Sternen

4. Kofferwaage von Samsonite mit analoger Anzeige

Wer gerne analoge Produkte mag, die ohne Batterien auskommen, der ist bei der Kofferwaage von Samsonite an der richtigen Adresse. Das Ergebnis der Waage wird analog mit einem kleinen Zeiger angegeben.

Die Fakten:

  • Bis zu 32 Kilogramm
  • Gewicht 32 Gramm
  • Analoge Kofferwaage
  • Bewertung auf Amazon: 4 von 5 Sternen

Was ist eine Kofferwaage?

Mit einer Kofferwaage kannst du Koffer und andere Gepäckstücke wiegen. Eine Kofferwaage ist, wie der Name schon sagt, eine Waage für Koffer, Weekender, Trolleys und Gepäckstücke im Allgemeinen. Sie ist handlich und lässt sich gut in deinem Reisegepäck verstauen. Es gibt digitale und analoge Kofferwaagen. Die digitale Version ist in der Regel die beliebtere, da du das Gewicht deines Koffers schnell ablesen kannst und es oft auch automatisch gespeichert wird. Allerdings bietet eine analoge Waage auf der anderen Seite den klaren Vorteil, dass du nie an Batterien denken musst und sie immer einsatzbereit ist.

Wer braucht eine Kofferwaage?

Eine Kofferwaage ist für jeden interessant, der gerne und viel unterwegs ist. Das betrifft Reisende, Urlauber und Geschäftsleute, die das Gewicht ihres Gepäcks feststellen wollen, bevor sie am Flughafen sind. Denn an der maximalen Gewichtsangabe kommt leider keiner vorbei. Wer zum Beispiel im Urlaub Souvenirs shoppt, der möchte gerne wissen, wie das aktuelle Gewicht des Koffers ist, denn besonders bei Rückreisen hat man mehr Gepäck dabei als bei der Hinreise.

Wenn du das Gewicht deines Gepäcks vor Abflug mit deiner Kofferwaage ermitteln kannst, sparst du bares Geld. Da Kofferwaagen zu den preiswerten Reise-Gadgets gehören, muss du nicht einmal viel Geld für die Anschaffung einplanen, hast dafür aber umso länger etwas davon.

Welche Kofferwaagen-Typen gibt es?

Zwischen diesen beiden Typen unterscheidet man Kofferwaagen:

Analoge Kofferwaagen

Analoge Kofferwaage
iStock/doble-d

Die analoge Kofferwaage ist die klassische Variante einer Hängewaage. Sie misst das Gewicht des Koffers mithilfe einer Feder. Das ist zwar sehr praktisch und weniger anfällig für Komplikationen, misst das Gewicht aber lange nicht so genau wie eine Digitalwaage. Außerdem sind sie meist schwerer und sperriger als Digitalwaagen. 

Digitale Kofferwaagen

Digitale Kofferwaage
iStock/mari_art

Während analoge Kofferwaagen eher für Nostalgiker sind, gehören digitale Kofferwaagen heute zum Standard. Sie zeigen dir das Gewicht sehr genau an, sodass am Schalter am Flughafen nichts schief gehen kann. Außerdem sind sie meist sehr leicht und platzsparend - perfekt für das Reisen. Einziger Nachteil: Digitale Kofferwaagen benötigen in der Regel Batterien. Diese musst du also bei gegebenem Zeitpunkt austauschen. 

Wie benutzt man eine Kofferwaage?

Die Verwendung ist ganz schnell erklärt: Kofferwaagen haben einen Haken oder einen Tragegurt an der unteren Seite. Am Haken kann das Gepäckstück aufgehängt werden, der Tragegurt kann, beispielsweise an einem Koffergriff, angebracht werden. Dann hältst du die Kofferwaage - mit dem Gepäckstück daran - nach oben, sodass das Gepäck frei in der Luft schwebt. Die Kofferwaage misst nun das Gewicht und kündigt das Ergebnis meist mit einem kurzen Piep-Ton an.

In diesem Video wird die Etekcity Kofferwaage getestet. Hier kannst du genau sehen, wie du sie an deinem Koffer anbringen kannst. 

Worauf muss man beim Kauf einer Kofferwaage achten?

Bevor du dir eine Kofferwaage zulegst, solltest du folgende Kaufkriterien checken: Genauigkeit, Wiegeleistung, Handlichkeit und besondere Zusatzfunktionen der Waage.

Genauigkeit der Waage

Bei einer guten Kofferwaage kommt es auf die Genauigkeit des Wiegens an. Die Gewichtsangaben sollten exakt sein und nicht mehr als um +/- 100 Gramm schwanken. Am besten eignen sich digitale Kofferwaagen. Diese sind deutlich genauer als analoge Waagen und geben dir dein Gewicht auf den Punkt genau in Kilogramm und Gramm an, während analoge Waagen meist nur die gerundeten Kilogramm angeben.

Wiegeleistung der Waage

Die meisten Kofferwaagen haben eine maximale Tragfähigkeit von 50 Kilogramm. Allerdings wirst du dieses Gewichtslimit bei den meisten Reisen kaum ausschöpfen, da die verschiedenen Airlines in der Regel Gepäckstücke bis zu maximal 32 Kilogramm zulassen. 

Handlichkeit der Waage

Eine Kofferwaage sollte möglichst leicht und platzsparend sein. So kannst du sie nicht nur vor dem Urlaub zuhause verwenden, sondern sie auch mitnehmen und das Gewicht vor deiner Abreise erneut überprüfen. So checkst du, ob deine Souvenirs nicht dein Gewichtsrahmen sprengen. Eine Kofferwaage sollte nicht mehr als 200 Gramm wiegen. Außerdem ist ein ergonomischer Griff von Vorteil, damit du dein schweres Gepäck angenehm mit einer Hand anheben kannst. 

Zusatzfunktionen der Waage

Eine sehr praktische Zusatzfunktion einer Kofferwaage ist die sogenannte Zuwiegefunktion oder auch Tara genannt. Mit dieser Funktion kannst du die Gewichtsanzeige wieder auf null stellen, obwohl sich noch ein Gepäckstück an der Waage befindet. Hängst du nun einen weiteren Koffer an die Waage, erhältst du das Gesamtgewicht der beiden Gepäckstücke. Manche Waagen haben auch eine Temperatur- und Zeitanzeige oder eine Weckfunktion. 

Übersicht der Gewichtsbestimmungen: Wie viel dürfen Koffer wiegen?

Gewichtsbestimmungen des verschiedenen Airlines
AirlineHandgepäckAufgegebenes Gepäck
Air Francebis 12 kg23 - 32 kg je nach Klasse
American AirlinesMaße: 56 x 36 x 23 cmbis 23 kg
British Airwaysbis 23 kgbis 23 kg
Condorbis 8 kgbis 23 kg
Easy JetMaße: 56 x 36 x 23 cmbis 15 kg: 9,09€ – 45,49€
bis 23 kg: 12,34€ – 60€
bis 32 kg: je 3 kg 15€
Euro Wingsbis 8 kgbis 23 kg
Lufthansabis 8 kgbis 23 kg
Ryan Airbis 10 kgbis 10 kg: ab 10€
bis 20 kg: ab 25€
TUIflybis 6 kgbis 20 kg

Fazit

Kofferwaagen sind klein, handlich und sehr praktisch auf Reisen. Mit ihnen kannst du dein Gepäck vor der Abreise genau wiegen und mit den Gepäckbestimmungen der Airline vergleichen. So verhinderst du, dass du am Flughafen nachzahlen musst. Wir empfehlen dir eine digitale Kofferwaage wie die von Soehnle. Digitale Kofferwagen sind sehr genau und platzsparend und der ideale Begleiter im Urlaub. 

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';