wird geladen...
Stars-Update

JP Kraemer: Überraschendes Statement

JP Kraemer, Deutschlands bekanntester Auto-Tuner, überrascht mit einem ehrlichen Statement zu einem Thema, das seiner eigentlichen Spezialität nicht ferner sein könnte.

JP Kraemer
JP Kraemer gibt ehrliche Antworten Foto: YouTube / JP Performance

Regelmäßig stellt sich Jean Pierre "JP" Kraemer den Fragen seiner Fans, wobei er ehrliche und ungefilterte Antworten liefert. In einem Video dieser Frage-Antwort-Reihe äußert sich der bekannte Auto-Tuner nicht nur zu seiner Zeit nach JP Performance, er verrät auch seine Vorstellung vom perfekten Einkommen.

Mehr Geld braucht es nicht

In gewohnt gut gelaunter und redefreudiger Manier beantwortet der Dortmunder auch Fragen, die nicht unbedingt auf seine Tuning-Leidenschaft bezogen sind. So zeigt er sich begeistert von der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens, auch wenn er es für "nicht umsetzbar" hält.

In diesem Zuge offenbart der Autokenner seine Vorstellung eines optimalen Gehalts:

"Als allerhöchstes Gehalt sehe ich 2.200 Euro netto als Obergrenze, weil du kannst dir Träume erfüllen, kannst gut leben. Und du musst dann nur psychisch in der Lage sein, nicht zu viel nach rechts zu gucken."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Leben nach JP Performance

So leidenschaftlich Kraemer seiner Arbeit auch nachgeht, hätte er die Möglichkeit, per Knopfdruck sein Wunschgehalt zu bekommen und "hätte die Verantwortung nicht von all dem, dann wäre ich auch schon echt glücklich".

Für seine Zeit nach JP Performance kann er sich vorstellen, mit Tieren zu arbeiten: "Ich würde gern die Kraft haben, mit Hunden was zu machen. Das wäre schon mein Wunsch."

Schnelle Autos und das Autobahn-Adrenalin brauche er nicht. "Ich brauche keine Sportwagen, also null."