Stars

Sara Arfaoui: Das ist die Frau von Ilkay Gündogan

Sara Arfaoui ist die Frau von Ilkay Gündogan. Im Mai 2022 gaben die beiden sich das Ja-Wort. Wir stellen die Frau des Fußballspielers vor.

Ilkay Gündogan
Ilkay Gündogan hat sich jüngst verlobt Foto: Getty Images/ Naomi Baker
Auf Pinterest merken

Wer ist die Frau Ilkay Gündogan?

Ilkay Gündogan wurde am 24. Oktober 1990 in Gelsenkirchen geboren. Ilkays Großvater zieht als sogenannter Gastarbeiter in den Ruhrpott, sein Vater folgt 1979. Schon mit drei Jahren beginnt er mit dem Kicken. Sein erster Verein ist der SV Gelsenkirchen-Hessler. Von dort aus wechselt er in die Jugendabteilung des legendären FC Schalke 04.

Dann der Wechsel zum VFL Bochum, wo er ab 2008 für die zweite Herrenmannschaft spielt. Von dort geht es zum 1. FC Nürnberg, für den er 2009 sein erstes Bundesliga-Spiel bestreitet. Er profiliert sich schnell, macht entscheidende Treffer, sodass er 2011 nicht mehr von Nürnberg zu halten ist und zu Borussia Dortmund wechselt.

Ilkay Gündogan: Karriere

Dort gewinnt er in der Saison der Saison 2011/12 mit dem BVB das Double aus Meisterschaft und Pokalgewinn und steht ein Jahr später im Finale der Champions League.

Das geht gegen die Bayern zwar verloren, obwohl Ilkay der zwischenzeitliche Ausgleich per Elfmeter gelingt, aber der kometenhafte Aufstieg des Ilkay Gündogan ist trotzdem nicht aufzuhalten und mündet am 11. Oktober 2011 im ersten Spiel für die deutsche Nationalmannschaft. 2016 wechselt er zu Manchester City, wo sein Vertrag noch bis 2023 läuft.

Lange machte Ilkay Gündogan ein Geheimnis um seinen Beziehungsstand. Anfang Dezember 2021 platzte dann die Bombe: Gündogan hat sich verlobt. Im Mai 2022 folgte dann die Hochzeit. Es handelt sich um die Moderatorin Sara Arfaoui - und wir stellen sie im Folgenden genauer vor.

Galerie: Das ist die Frau von Ilka Gündogan Sara Arfaoui

(1/12)

Sara Arfaoui: Das ist die Frau von Ilkay Gündogan

Bekannt ist, dass Ilkay von Mai 2013 bis September 2015 mit der fünf Jahre älteren Schauspielerin Sila Sahin zusammen war. Dann folgte das Aus. Die Bild schrieb damals: "Ilkay und Sila haben sich vor einiger Zeit in aller Freundschaft getrennt. In beiderseitigem Einverständnis werden die beiden keine Nachfragen zu ihrem Privatleben beantworten."

Tatsächlich soll die TV-Moderatorin Sara Arfaoui schon etwas länger die Herzensdame an der Seite des Star-Kickers sein, dies zumindest offenbart ein Blick in ihren Instagram-Kanal.

Sara Arfaoui arbeitet als Model, ist in Nizza aufgewachsen und hat tunesische Wurzeln. Sie ist zudem regelmäßig in der italienischen Quiz-Show "L' Eredità" auf Rai1 zu sehen. Sie spricht Italienisch, Französisch, Englisch und Arabisch.

Ilkay Gündogan und Sarah Arfaoui heiraten

Ilkay Gündogan und Sarah Arfaoui haben im Juni 2022 in einer Villa in Italien geheiratet. Gemeinsam teilten sie ein Bild des besonderen Tages auf Instagram.

Darauf sieht man den Spieler in einem dunkelblauen Anzug, während seine Frau ein schulterfreies, weißes Brautkleid trägt. "Immernoch am Träumen, meine unendliche Liebe"!

Im November 2022 verkündete das Paar außerdem ihr Babyglück: Sie teilten ein Fotos, auf dem man sieht, dass Sara Arfaoui schwanger ist.

Ilkay Gündogan: Vermögen

Ilkay Gündogan gehört bei Manchester City und der deutschen Nationalmannschaft zum Stammpersonal. Sein Vermögen wird auf mehr als 100 Millionen Euro geschätzt. Bei City gehört er mit geschätzten 12 Millionen Euro pro Jahr zu den Gut-Verdienern.