Todesangst? Schokierender "The Ring"-Prank: Wenn Samara aus Fernseher kriecht

02.11.2017
"Rings - das Böse ist zurück" - Horror-Prank mit Samara
© Screenshot YouTube/Paramount Pictures

Paramount-Pictures hat sich zum Start des neuen "Rings - Das ist Böse ist zurück"-Sequels den Spaß erlaubt, das Horror-Mädchen Samara in die Realität zu holen - als Prank der besonders perfiden Art.

In dem dritten Film der "The Ring"-Serie - das japanische Original "Ringu" nicht mitgezählt - terrorisiert Samara nicht mehr nur durch die tödliche Video-Botschaft ihrer VHS-Kassetten, sondern via Email-Anhang. Jeder, der ihr Video sieht, ist dem Tod geweiht.

Bekannte Horrorfilme als Quiz

Aus welchen Horrorfilmen stammen diese Szenen?

Samaras bekannteste Szene: Sie kommt aus einem Fernseher gekrochen, während ihre Todesbotschaft abgespielt wird.

Genau diese Szene haben die Macher von Paramount in einem Geschäft für Fernseher umgesetzt: Während auf den Bildschirmen jene berühmte Szene gezeigt werden, steigt ein Samara-Double aus einem präparierten TV ...

Mehr Film & Streaming:
Serien-Updates von Netflix - immer aktuell
Serien- & Kino-News bei Männersache 

Den kompletten Prank kannst du hier sehen:

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.