Stars

Horror-Unfall! Fans in Sorge um Helene Fischer

Schlagerstar Helene Fischer muss den Start ihrer anstehenden Tour verschieben, da sie bei den Proben dazu übel stürzte. Alle Infos!

Helene Fischer
Helene Fischer Foto: IMAGO / Bildagentur Monn
Auf Pinterest merken

Schock für die Fans von Schlager-Ikone Helene Fischer: Laut einem Bericht der "Bild" kam es bei den Proben zu ihrer heiß erwarteten Arena-Tour am Sonntag (19. März 2023) zu einem Unfall-Drama.

Auch interessant:

Die 38-Jährige erlitt dabei angeblich eine Rippenfraktur. Nun muss Helene Fischer den Start ihrer Tour verschieben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Ich habe wirklich alles versucht!"

So raten die Ärzt:innen der Sängerin wohl eindringlich, erst mal eine Pause einzulegen, bevor sie wieder auf die Bühne tritt.

Helene Fischer hat sich in einer persönlichen Stellungnahme bereits selbst zur Verlegung ihrer Konzerte in Bremen und Köln geäußert: "Ich habe wirklich alles versucht, um die Verletzung zu verdrängen, aber die akuten Schmerzen und der dringende ärztliche Rat, meinen Körper zu schonen, zwingen mich zu dieser für mich schweren Entscheidung."

Genauer Unfallablauf unklar

Die Premiere ihrer Tour soll nun am 11. April in Hamburg stattfinden. Die Bremen- und Köln-Konzerte sind jetzt für Mai, August und September angesetzt.

Weitere spannende Themen:

Wie sich der Unfall genau zutrug und wodurch die Rippenfraktur verursacht wurde, ist uns nicht bekannt. Sie selbst schreibt auf Instagram lediglich: "Manchmal sind höhere Mächte am Werk."

Zum Glück war es offenbar nicht so schlimm, dass die Tour von Helene Fischer ganz ausfallen muss.

Wir wünschen weiterhin gute Besserung!

*Affiliate Link