Heldenhaft

Vater zieht Sohn aus dem brennenden Wrack seines Rennwagens

Während eines NASCAR-Rennens wird ein 24-Jähriger Fahrer in einen Horror-Crash verwickelt. Als sich die Situation gefährlich zuspitzt, greift sein Vater ein.

Vater rettet Sohn aus flammenden Wrack
Vater rettet Sohn aus flammenden Wrack Foto: YouTube / TMRacingVideos

Rennfahrer Mike Jones hatte einen Schutzengel dabei - seinen Vater. Bei einem Rennen auf der South-Boston-Speedwas geriet der Wagen des jungen Mannes ins Schleudern. Mike verlor die Kontrolle und knallte brutal in die Fahrbahnabsperrung. Sein Auto drehte sich und ging dann in Flammen auf.

Es bestand die Gefahr einer Explosion. Mikes Vater, der als Zuschauer anwesend war, fackelte nicht lange. Nur mit kurzen Hosen und einem T-Shirt bekleidet rannte Dean Jones auf die Fahrbahn zum Auto seines Sohnes.

Zu diesen Zeitpunkt war war bereits 25 Sekunden in dem brennenden Fahrzeug gefangen. Mit einem beherzten Griff zog Dean seinen Sohn aus dem brennenden Wrack, noch bevor Rettungskräfte mit Feuerlöscher anrücken konnten.

Mike überstand den Unfall unverletzt. Seinen Vater droht jedoch eine Strafe des US-amerikanischen Motorsportverbandes NASCAR, da er ohne Erlaubnis auf die Fahrbahn lief.